PDF Search: wirtschaftliche einstellungen und wahlverhalten in der bundesrepublik deutschland

Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland

Wirtschaftliche Einstellungen und Wahlverhalten in der Bundesrepublik Deutschland  PDF
Author: Helmut Jung
Publisher:
Release Date: 1980-01
Book Size: 16.72 MB
Book Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : en
Pages :
View: 2557

Get Book

Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland

by Helmut Jung, Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland book,



Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland

Wirtschaftliche Einstellungen und Wahlverhalten in der Bundesrepublik Deutschland PDF
Author: Helmut A. Jung
Publisher:
Release Date: 1982
Book Size: 77.51 MB
Book Format: PDF, ePub, Docs
Category : Alemania (República Federal, 1949 1990) - Condiciones económicas - Opinión pública - Estudios longitudinales
Languages : de
Pages : 277
View: 5872

Get Book

Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland

by Helmut A. Jung, Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Wirtschaftliche Einstellungen Und Wahlverhalten In Der Bundesrepublik Deutschland book,



Die Politisierung Des Menschen

Die Politisierung des Menschen PDF
Author: Bernhard Claußen
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2013-04-17
Book Size: 21.26 MB
Book Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 682
View: 2441

Get Book

Die Politisierung Des Menschen

by Bernhard Claußen, Die Politisierung Des Menschen Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Die Politisierung Des Menschen book, Die Politisierung des Menschen, die dem vorliegenden Buch seinen Titel gibt, d.h. die kurz-, mittel- oder langfristig mehr oder minder stabile Entstehung, Differenzierung und Veranderung der im engen und weiten Sinne staatsbiirgerlichen Dimensionen individueller Personlichkeit, umfaBt das komplizierte Zusammenwirken von Faktoren der Psyche und der mittelbaren wie unmittelbaren Umwelt. Seit etwa dreieinhalb Jahrzehnten hat es sich allgemein durchgesetzt, diesen komplexen Vorgang als politische Sozialisation zu bezeich nen. Deren Erforschung hat sich in den sechziger Jahren in den Vereinigten Staaten von Amerika als wichtiger Schwerpunkt der breiten Palette der Sozialwissenschaften etabliert. Auch in Deutschland ist seither in zunehmendem MaBe eine Vielzahl von empirischen und theoretischen Studien entstanden, die entweder ausdriicklich mit dem Begriff der politi schen Sozialisation operieren oder doch zumindest der Sache nach dem darin ausgedriick ten Problemfeld zuzurechnen sind. Die Beschaftigung mit politi scher Sozialisation stoBt keineswegs nur innerhalb der be grenzten Zirkel der Sozialwissenschaften, sondern auch in der Praxis der Politischen Bi/ dung und in der praktischen Politik selbst auf Interesse. Insbesondere der Zusammenbruch sozialistischer Systeme, aber auch bereits begonnene oder sich abzeichnende Umbriiche in Landern des Westens, Veranderungen im Gefiige entlegener Staaten sowie die Formation suprastaatlicher Gebilde und die Neuordnung der internationalen Beziehungen haben der Formulierung und Beantwortung von Fragen danach, auf welcher Grundlage und mit wel chen Ergebnissen sich Politisierung im Rahmen individueller und kollektiver Lernprozesse ereignet, entwickelt und umgestaltet, neue Aktualitat und eine gewisse Dringlichkeit ver liehen.



Politikverdrossenheit In Der Bundesrepublik Deutschland

Politikverdrossenheit in der Bundesrepublik Deutschland PDF
Author: Jürgen Maier
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2013-04-17
Book Size: 79.11 MB
Book Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 387
View: 5196

Get Book

Politikverdrossenheit In Der Bundesrepublik Deutschland

by Jürgen Maier, Politikverdrossenheit In Der Bundesrepublik Deutschland Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Politikverdrossenheit In Der Bundesrepublik Deutschland book, Politikverdrossenheit, verstanden als Unzufriedenheit der Bürger mit Politik und politischen Akteuren, wird als eine Hauptursache für die Veränderung des Wahlverhaltens - sinkende Wahlbeteiligung, Wahlerfolge nichtetablierter Parteien - gesehen. Das vorliegende Buch untersucht die Entwicklung, die Ursachen und den Einfluß von Politikverdrossenheit auf das Wahlverhalten in der Bundesrepublik.



Frauenwahlverhalten Und Generationenwandel In Der Bundesrepublik Deutschland

Frauenwahlverhalten und Generationenwandel in der Bundesrepublik Deutschland PDF
Author: Tanja Zinterer
Publisher: diplom.de
Release Date:
Book Size: 74.59 MB
Book Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 151
View: 2189

Get Book

Frauenwahlverhalten Und Generationenwandel In Der Bundesrepublik Deutschland

by Tanja Zinterer, Frauenwahlverhalten Und Generationenwandel In Der Bundesrepublik Deutschland Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Frauenwahlverhalten Und Generationenwandel In Der Bundesrepublik Deutschland book, Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Magisterarbeit beschäftigt sich mit der in der Wahlsoziologie eher vernachlässigten Frage, ob und warum Frauen anders wählen als Männer. Diese Fragestellung ist insofern interessant, als Frauen seit einigen Jahren eine immer wichtigere Zielgruppe für alle politischen Parteien geworden sind. Im theoretischen Teil, der die bisherigen Ergebnisse der Wahlforschung aufarbeitet, wird die These aufgestellt, daß die von Männern differente soziale Situation der Frauen in der Bundesrepublik sich auch auf ihr Wahlverhalten auswirkt, Wahlverhalten also sozialstrukturell determiniert ist. Die Arbeit beschäftigt sich demnach ausführlich mit der Entwicklung der sozialen Situation von Frauen. Neben den strukturellen Erklärungsfaktoren des sozialen Wandels kommt dabei insbesondere die Wertewandeltheorie zum Tragen. Auch die spezifische Situation der Frauen in der DDR bzw. den Neuen Bundesländern, die sich insbesondere in Fragen des Wertewandels deutlich von der Situation in der Bundesrepublik unterscheidet, wird nicht vernachlässigt. Im empirischen Teil der Arbeit werden Rohdaten aus Politbarometer-Umfragen des Jahres 1993 statistisch ausgewertet. Dabei ergeben sich nur wenige strukturelle Unterschiede zwischen Männer- und Frauenwahlverhalten; auffallend sind jedoch die größeren Altersdifferenzen bei Frauen: Frauen höheren Alters unterscheiden sich von jüngeren Frauen im Wahlverhalten deutlicher als Frauen von gleichaltrigen Männern. Dieses Ergebnis führt zum zweiten Hauptteil der Arbeit - der Anwendung des Generationenkonzepts auf das Frauenwahlverhalten. Neu hierbei ist die Entwicklung von politischen Frauengenerationen, die sich durch jeweils spezifisches Wahlverhalten auszeichnen. Das Generationenkonzept, das von einer im Jugendalter erworbenen, stabilen politischen Grundeinstellung und einer daraus folgenden Persistenz des Wahlverhaltens ausgeht, ermöglicht eine Vorhersagbarkeit des Wahlverhaltens in der Zukunft. Die in der Arbeit aufgestellte These lautet hierbei, daß die Unterschiede zwischen den Generationen bei Frauen deutlicher zum Tragen kommen und sich daher auch deutlicher auf das Wahlverhalten auswirken als bei Männern. Diese Erkenntnisse ermöglichen demnach eine genauere Vorhersagbarkeit von zukünftigem Frauenwahlverhalten und können Wahlprognosen erleichtern. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung4 2.Entwicklung des Frauenwahlverhaltens - historisch-statistische [...]



Die Republik Auf Dem Weg Zur Normalit T

Die Republik auf dem Weg zur Normalit  t  PDF
Author: J.W. van Deth
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2013-03-09
Book Size: 25.95 MB
Book Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 442
View: 395

Get Book

Die Republik Auf Dem Weg Zur Normalit T

by J.W. van Deth, Die Republik Auf Dem Weg Zur Normalit T Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Die Republik Auf Dem Weg Zur Normalit T book, Die Bundestagswahl 1998 hat zum ersten direkt durch Wahlen erzwungenen "Machtwechsel" in der Geschichte der Bundesrepublik geführt. Für die Wahl- und Einstellungsforschung stellt sich zum einen die Frage, welche Motive für diesen Wechsel ausschlaggebend waren. Zum anderen ist dies Anlass danach zu fragen, in welchem Ausmaß im vereinigten Deutschland weiterhin zwei getrennt Elektorate - eine westdeutsche und eine ostdeutsche Wählerschaft - existieren. Die Beiträge dieses Bandes, die aus zwei Tagungen des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) hervorgegangen sind, analysieren konkurrierende Erklärungsansätze für die Entscheidung der Wähler bei der Bundestagswahl 1998 und untersuchen die Entwicklung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ost- und westdeutschen Wählern. Analysiert werden verschiedene Aspekte der Wahlentscheidung, wie die Nichtwahl, das Stimmensplitting und die Wechselwahl. Als Erklärungsfaktoren werden die sozialstrukturelle Zusammensetzung der Wählerschaft, die Mediennutzung sowie Einstellungen gegenüber politischen Parteien, Kanzlerkandidaten, politischen Sachfragen und der Demokratie behandelt. Daneben enthält der Band auch Beiträge, die sich mit wichtigen Entwicklungen und methodischen Grundproblemen der Wahl- und Einstellungsforschung beschäftigen.



Wirtschaftspolitik Und Regierungssystem Der Bundesrepublik Deutschland

Wirtschaftspolitik und Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland PDF
Author: Hermann Adam
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2013-03-09
Book Size: 44.33 MB
Book Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 266
View: 461

Get Book

Wirtschaftspolitik Und Regierungssystem Der Bundesrepublik Deutschland

by Hermann Adam, Wirtschaftspolitik Und Regierungssystem Der Bundesrepublik Deutschland Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Wirtschaftspolitik Und Regierungssystem Der Bundesrepublik Deutschland book, Wirtschaft und Politik sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Kompli ziert und undurchschaubar erscheinen Ihnen die Vorgänge "da oben", die das Leben von uns allen positiv wie negativ beeinflussen. Dabei möchte eigent lich jeder gerne verstehen, wie es zu Wirtschaftskrisen kommt, warum so viele Menschen arbeitslos sind, weshalb die Preise jedes Jahr steigen, kurz: wie das alles miteinander zusammenhängt. Die auf dem Markt befindlichen Einführungen in die Volkswirtschafts lehre füllen mittlerweile ganze Bibliotheksregale. Wer jedoch nicht Wirt schaftswissenschaften studiert und Wirtschaft zu seinem Beruf machen will, kann mit diesen meist sehr theoretisch gehaltenen Werken wenig anfangen. Er braucht knappe und einfache Erklärungen, wie die Wirtschaft funktioniert und wie die wirtschaftspolitischen Positionen von Regierung und Opposition, von Parteien und Verbänden einzuordnen und zu beurteilen sind. Diesem Anspruch einer praxisnahen und allgemeinverständlichen Ein führung in die grundlegenden Zusammenhänge von Politik und Wirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland will dieses Buch gerecht werden. Es wendet sich an alle, die wirtschaftspolitische Nachrichten in den Massenmedien bes ser verstehen und bei einschlägigen Diskussionen sachkundig mitreden wol len.



Das Politische System Der Bundesrepublik Deutschland

Das Politische System der Bundesrepublik Deutschland PDF
Author: Klaus von Beyme
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2013-03-09
Book Size: 79.32 MB
Book Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 475
View: 292

Get Book

Das Politische System Der Bundesrepublik Deutschland

by Klaus von Beyme, Das Politische System Der Bundesrepublik Deutschland Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Das Politische System Der Bundesrepublik Deutschland book, Der seit vielen Jahren in Lehre und Studium bewährte und für die 9. Auflage völlig neubearbeitete Band ist vor allem dem schwierigen Prozeß der deutschen Einigung gewidmet. Außen- und innenpolitische Hindernisse des Prozesses werden dargestellt. Die Schwierigkeiten des Zusammenwachsens von Ost- und Westdeutschland werden mit der Analyse der Institutionen - Parteien, Bundestag, Regierung, Verwaltung, Verfassungsgerichtsbarkeit und Föderalismus - und der politischen Prozesse - Wahlverhalten, Legitimierung des Systems, Durchsetzung organisierter Interessen und Führungsauslese - verknüpft. Die Aussichten der Forderung des Grundgesetzes nach Herstellung einheitlicher Lebensverhältnisse werden im Lichte der Leistungen des Systems bewertet.



Zwischen Bibel Und Grundgesetz

Zwischen Bibel und Grundgesetz PDF
Author: Kai Oliver Thielking
Publisher: Tectum Verlag DE
Release Date: 1999
Book Size: 29.15 MB
Book Format: PDF, ePub, Docs
Category : Christianity and politics
Languages : de
Pages : 145
View: 7563

Get Book

Zwischen Bibel Und Grundgesetz

by Kai Oliver Thielking, Zwischen Bibel Und Grundgesetz Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Zwischen Bibel Und Grundgesetz book,



T Cken Der Demokratie

T  cken der Demokratie PDF
Author: Jörg Jacobs
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2013-03-12
Book Size: 18.30 MB
Book Format: PDF, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 340
View: 6083

Get Book

T Cken Der Demokratie

by Jörg Jacobs, T Cken Der Demokratie Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download T Cken Der Demokratie book, Der Band untersucht das systemgefährdende Potenzial an Einstellungen in sieben Transformationsstaaten, einschließlich Ostdeutschland. Der Autor geht der Frage nach, wodurch Antisystemeinstellungen bestimmt werden.



Handbuch Wahlforschung

Handbuch Wahlforschung PDF
Author: Jürgen W. Falter
Publisher: Springer-Verlag
Release Date: 2014-08-12
Book Size: 73.21 MB
Book Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 916
View: 7561

Get Book

Handbuch Wahlforschung

by Jürgen W. Falter, Handbuch Wahlforschung Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Handbuch Wahlforschung book, Die empirische Wahlforschung zählt zu den theoretisch und methodisch am weitesten entwickelten, von der Öffentlichkeit am stärksten beachteten Zweigen der Politikwissenschaft. Dieser Band vermittelt Grundlagenwissen über die zentralen Konzepte, Methoden und Befunde der empirischen Wahlforschung und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung. Den Schwerpunkt bilden theoretische Ansätze zur Erklärung von Wahlverhalten. Sie werden ausführlich dargestellt, kritisch diskutiert und systematisch miteinander verglichen. Daneben geht der Band auf ausgewählte Themen der Wahlforschung ein, u.a. auf Nichtwahl, Wechselwahl, die Wahl extremer Parteien sowie den Einfluss von Wertorientierungen und Massenmedien auf das Wahlverhalten. Ferner enthält er Überblicke über die Geschichte demokratischer Wahlen, die Historische Wahlforschung, die Wahlsystemforschung und die Wahlkampfforschung. Dieser Band bietet auf neuestem Stand einen umfassenden Überblick über die empirische Wahlforschung und trägt dazu bei, ihre Möglichkeiten und Grenzen realistisch zu beurteilen.



Gibt Es Ein Jugendspezifisches Wahlverhalten

Gibt es ein jugendspezifisches Wahlverhalten  PDF
Author: Cornelia Hendrich
Publisher: GRIN Verlag
Release Date: 2003-04-01
Book Size: 35.33 MB
Book Format: PDF, ePub, Docs
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 98
View: 4489

Get Book

Gibt Es Ein Jugendspezifisches Wahlverhalten

by Cornelia Hendrich, Gibt Es Ein Jugendspezifisches Wahlverhalten Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Gibt Es Ein Jugendspezifisches Wahlverhalten book, Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,5, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Bekannt ist, dass es „die Jugend“ nicht gibt, genauso wenig wie „die Erwachsenen“. Gerade in den letzten drei Jahrzehnten hat sich die Lebenspha se Jugend sehr aufgefächert. So kann ein 16jähriger bereits einen Beruf ausüben, während ein 30jähriger noch studiert und finanziell von seinen Eltern abhängig ist. Warum sollten sich also Altersdifferenzen auf das Wahlverhalten auswirken? Generell geht man davon aus, dass das Verhalten der Jungwähler sich von dem der Erwachsenen unterscheidet, weil ihr politisches Weltbild weniger gefestigt ist, und sie sich noch in einem Prozess der Identitätsbildung befinden (vgl. Kuhn 2001: 9). Wahlverhalten wird zudem ganz entscheidend von Sozialfaktoren beeinflusst und die soziale Situation hängt auch vom Alter ab. Häufig deutet ein junges Lebensalter auf einen allgemein geringeren ökonomischen Status. Junge Menschen sind in dieser Phase des Lebensverlaufs vielfach noch in der Ausbildung und wirtschaftlich abhängig oder haben ihren Beruf gerade erst begonnen. Ganz allgemein kennzeichnet sich diese Phase durch weniger berufliche und familiäre Verantwortungsrollen. Das Alter kann aber auch ein Hinweis auf andere Sozialfaktoren sein. Nicht jeder Generation in der Bundesrepublik standen die gleichen Bildungs- und Berufschancen zur Verfügung. So drückt das Alter auch die Zugehörigkeit zu einer Generation mit spezifischen sozialen Merkmalen und ähnlichen historischen Erfahr ungen aus. Wenn man das Alter als eigenständige Erklärungsvariable betrachtet, muss also unterschieden werden zwischen dem Alter, das auf eine Phase im Lebensverlauf deutet und der Variable Alter als Merkmal für die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Generation. Diese Unterscheidung ist das Ziel dieser Arbeit. Darüber hinaus wird zu fragen sein, ob sich im Wahlverhalten der Jugend auch die geänderten sozialen Bedingungen verschiedener Generationen niederschlagen. Um diese Einflüsse bestimmen zu können, nimmt auch der soziale Wandel eine zentrale Stellung in der Arbeit ein. [...]