Was Ist Guter Frontalunterricht Und Warum Ist Er Didaktisch Sinnvoll

Was ist guter Frontalunterricht    Und warum ist er didaktisch sinnvoll  PDF
Author: Ron Klug
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640643135
Size: 53.51 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 56
View: 6428

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 1,0, Martin-Luther-Universitat Halle-Wittenberg (Institut fur Padagogik), Veranstaltung: Unterricht als Interaktion," Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit gibt einen guten Uberblick uber Vor- und Nachteile des Frontalunterrichts im Schulbetrieb., Abstract: Die Diskussion zum Frontalunterricht wird hier unter dem Aspekt des guten" Frontalunterrichts und seiner didaktischen Legitimation vertiefend betrachtet. Im Folgenden wird deshalb geklart, was genau Frontalunterricht ist und es soll ein kurzer Uberblick uber die historische Entwicklung dieser Unterrichtsform gegeben werden. Danach erfolgt eine Betrachtung der Relevanz des Frontalunterrichts im modernen Schulalltag. Anschliessend wird untersucht, wie Frontalunterricht gestaltet werden sollte, damit er als gut" bezeichnet werden kann. Zum Schluss erfolgt eine Betrachtung der Argumente, die guten" Frontalunterricht didaktisch legitimieren

Physikdidaktik

Physikdidaktik PDF
Author: Ernst Kircher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642417450
Size: 47.15 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 889
View: 4176

Get Book

„Physikdidaktik – Theorie und Praxis“ ist ein Sammelband, der dynamisch gewachsen ist. Der Teil I wurde im Jahre 2000 in erster Linie für Studierende des Lehramts Physik konzipiert. Der Teil II zeigt Konkretisierungen und im Unterricht erprobte Beispiele zu neueren didaktischen und methodischen Ansätzen, die aus der Pädagogik und der allgemeinen Didaktik für die Physikdidaktik aufbereitet wurden. Die Physikdidaktik befasst sich natürlich auch mit der Frage, welche Elemente aus der modernen Physik in den Unterricht eingehen können und sollen. Vor der Aufbereitung der Inhalte für den Unterricht, mit Vereinfachungen und angemessenen didaktischen Reduktionen, steht die Sachanalyse und die Zusammenfassung von interessanten Themen aus aktuellen experimentellen und theoretischen Arbeitsgebieten der Physik (Teil III). In der vorliegenden 3. Ausgabe eines Gesamtbandes „Physikdidaktik – Theorie und Praxis“ wurden Astrophysik, Elementarteilchenphysik und Biophysik als interessante Beispiele aus der aktuellen physikalischen Forschung ganz neu aufgenommen und durch ausgewiesene Experten dargestellt. Teil IV enthält ausgewählte Beispiele aus der physikdidaktischen Forschung. Wie in den Teilen II und III sind auch in Teil IV neue Arbeiten aufgeführt, die u.a. Einblick in die qualitative und quantitative Unterrichtsforschung der Physikdidaktik gewähren und die u.U. eigene Forschungen anregen und fördern. Der Inhalt: „Physikdidaktik – Theorie und Praxis“ besteht aus den vier Teilen: · „Physikdidaktik“ (Teil I), · „Physikdidaktik in der Praxis“ (Teil II), · „Moderne Teilgebiete des Physikunterrichts“ (Teil III) · „Aktuelle Beiträge zur Physikdidaktik“ (Teil IV). Die Zielgruppen: · Studierende des Lehramts Physik (Primarstufe, vor allem Sekundarstufe I und II) · Referendarinnen und Referendare des Lehramts Physik · Physiklehrerinnen und Physiklehrer · Teilnehmer und Lehrpersonen der 3. Ausbildungsphase (Lehrerfort- und Weiterbildung) · Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer als Anregung für Forschung und Lehre in der Physikdidaktik Die Herausgeber und Autoren Die fünfunddreißig Autorinnen und Autoren sind vorwiegend mit der Physiklehrerausbildung an Hochschulen (Universitäten) befasst. An der Darstellung von physikalischen Grundlagen aktueller physikalischer Forschung (Teil III) beteiligten sich Physiker aus den beiden Münchner Universitäten (LMU und TU) und der Universität Würzburg.

Methodik Zum Anfassen

Methodik zum Anfassen PDF
Author: Herbert Gudjons
Publisher: Julius Klinkhardt
ISBN: 9783781514249
Size: 72.38 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 219
View: 4007

Get Book


Chemie Vermitteln

Chemie vermitteln PDF
Author: Christiane S. Reiners
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662526476
Size: 52.37 MB
Format: PDF
Category : Science
Languages : de
Pages : 199
View: 7090

Get Book

Das Lehrbuch richtet sich an all jene, die an der Vermittlung von Chemie interessiert sind. Insbesondere wurde es jedoch für Studierende des Lehramtes Chemie konzipiert, um sie bei der Vor- und Nachbereitung ihres fachdidaktischen Studiums und in ihrer unterrichtlichen Praxis zu unterstützen. Die spezifischen Strukturen, Konzepte und Methoden der Chemie, die bei der Vermittlung des Wissensgegenstandes Chemie von Bedeutung sind, werden in diesem Lehrbuch aus chemiedidaktischer Sicht theoriegeleitet analysiert und mit Blick auf die Unterrichtspraxis reflektiert. Im Zentrum der Betrachtung steht das Modell der Transformation, das hier genutzt wird, um auf seiner Grundlage die Aufgaben des Chemielehrenden in den Mittelpunkt zu stellen. Der Leser erfährt an Hand von praktischen Beispielen, wie der Lehrende den Vermittlungsgegenstand Chemie unter Berücksichtigung der Lernenden und der Ziele der Vermittlung in einen Lehr-/Lerninhalt transformieren und damit wirksame Lernumgebungen gestalten kann. Aktuelle Herausforderungen ergänzen die Grundlagen und machen dieses Buch zu einem wertvollen Begleiter für angehende Chemielehrende.

Vergleich Der Reformp Dagogik Und Der P Dagogik In Der Regelschule Unter Dem Aspekt Der Selbst Ndigkeit

Vergleich der Reformp  dagogik und der P  dagogik in der Regelschule unter dem Aspekt der Selbst  ndigkeit PDF
Author: Julia Schgutov
Publisher: diplom.de
ISBN: 3961163774
Size: 55.35 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages :
View: 2796

Get Book

Im Zusammenhang mit einer Kritik an dem Lernen an Regelschulen und neuen von Schüler*innen zu bewältigenden Herausforderungen wird immer wieder auf eine zu vermittelnde Selbständigkeit des Lernens und den dahinterstehenden Gedanken von einer in der Erziehung zu lernenden Selbständigkeit des Kindes hingewiesen. Diese Selbständigkeit soll der/dem Lernenden ermöglichen, für künftige Veränderungen gewappnet zu sein, somit wird ein lebenslanges Lernen gestaltet, bei dem es später möglich sein wird, neue Inhalte und Anforderungen am Arbeitsplatz individuell und möglichst selbständig zu erlernen. Selbständiges Lernen und die Ausbildung einer eigenen Persönlichkeit findet sich häufig in reformpädagogischen Erziehungsvorstellungen. Immer wieder hat es dabei in der Regel-schule eine Idee und Ansätze gegeben, diese Selbständigkeit auch stärker im Unterricht zu berücksichtigen, z.B. im Rahmen des Stationenlernens. Trotzdem wurde das traditionelle Lernen, welches verbunden ist mit dem Unterricht in Regelschulen immer wieder scharf kritisiert. In diesem Zusammenhang haben reformpädagogische Ansätze, so scheint es, an Bedeutung gewonnen, da diese Art der Erziehung auf ein völlig anderes Bild des Kindes beruht und von einer Erziehung ausgeht, die grundlegend andere Inhalte hat In dieser Arbeit geht es darum, reformpädagogische Erziehungsinhalte mit dem für die Regelschule charakteristischen Bildungs- und Erziehungsverständnis hinsichtlich einer Selbständigkeit des Kindes und der Ausbildung einer eigenständigen Persönlichkeit zu vergleichen. Von Bedeutung ist dabei zum einen die Fragestellung, ob sich in Regelschulen Erziehungsvorstellungen finden lassen, die vergleichbar sind mit der für die Reformpädagogik nach Montessori bedeutsamen Selbstständigkeit. Behandelt wird dabei auch die Thematik, ob sich ein selbständiges Lernen, wie es Montessori für Montessori-Schulen konzipiert hat in einem durch lernplanmäßigen Vorgaben bestimmten Unterricht umsetzen lässt.

Deutsch Als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache PDF
Author: Gerhard Helbig
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110135957
Size: 73.63 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Travel
Languages : de
Pages : 1720
View: 7074

Get Book


Sokratische Didaktik

Sokratische Didaktik PDF
Author: Gisela Raupach-Strey
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825863220
Size: 55.11 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 652
View: 1061

Get Book

Sokratische Gespräche gemäß der von Leonard Nelson und Gustav Heckmann praktizierten Tradition enthalten Stärken für den Philosophie- und Ethik-Unterricht sowie diverse andere Lernkontexte. Das Paradigma dieser Dialog-Form stellt die Verfasserin in seinen konstitutiven Elementen dar und reflektiert es unter philosophischen, fach- und allgemeindidaktischen Aspekten. Erfahrungsbezogenes Philosophieren, Überwindung von Sprachlosigkeit und gedankliche Primärerfahrungen tragen unter gegenwärtigen gesellschaftlichen Bedingungen bei zur Stärkung des Selbstvertrauens in vernünftige Denktätigkeit. Die gegenseitige maieutische Denkhilfe in einer Lerngemeinschaft durchdringt auch andere Unterrichts- und Lernformen. Schließlich werden Reflexionen, Einblicke und Anregungen für die Praxis Sokratischer Gespräche gegeben, die vor allem in der Lehrerbildung ihr didaktisches Potential entfalten können.

Was Ist Guter Frontalunterricht

Was ist guter Frontalunterricht  PDF
Author: Franziska Dedow
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640698827
Size: 38.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 64
View: 4453

Get Book

Zwischenprufungsarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 2,0, Universitat Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Besonders durch die PISA-Studien und das nur durchschnittliche Abschneiden der deutschen Schuler wurde die Diskussion uber die effektivsten Unterrichtsmethoden wieder aufgenommen. Es gibt eine grosse Methodenvielfalt um den Unterricht gut und abwechslungsreich zu gestalten, angefangen von selbstorganisierten Lernformen sowie strukturierten offenen Unterricht oder dem Laisser-faire-Unterricht bis hin zu traditionellen Unterrichtsformen. Jedoch wird der traditionelle Frontalunterricht oft als nicht mehr zeitgemass gegenuber den modernen Unterrichtsmethoden, wie zum Beispiel dem Gruppenunterricht angesehen. Es gibt zahlreiche kreative und produktive Unterrichtspraktiken, um Informationen und Wissen an die Schulerinnen und Schuler zu vermitteln, als den Frontalunterricht. Der Begriff des Frontalunterrichtes wird haufig negiert von Lehrkraften, obwohl der frontale Unterricht die haufigst angewandte Methode im Unterricht ist. Ewald Terhart erklart die Diskussion und Kontroverse uber den Frontalunterricht sehr passend: Gleichwohl dominiert auch heute noch immer der Frontalunterricht- obwohl er zu denjenigen Unterrichtsmethoden gehort, die von theoretischer Seite auch weiterhin am heftigsten bekampft wird " Viele Padagogen sind sich einig, dass es nicht immer ausreichend ist, nur eine Lernform anzuwenden. Aus diesem Grund beschaftigt sich die Arbeit nicht nur mit der Methode des Frontalunterrichtes, sondern wirft auch einen Blick auf andere Unterrichtsmethoden. Damit verstandlich wird, was im Allgemeinen unter gutem Unterricht zu verstehen ist, werden als erstes die zehn Merkmale guten Unterrichts basierend auf Hilbert Meyer vorgestellt. Die Frage, was wir eigentlich unter Frontalunterricht verstehen, wird geklart. Des Weiteren ist es notwendig, die didaktischen Funktionen des Frontalunterrichtes vorzustellen. Hierbei dienen die

Schule Im Umbruch Begleiten

Schule im Umbruch begleiten PDF
Author: Julia Hellmer
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847403575
Size: 26.91 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 299
View: 1027

Get Book

Das Schulsystem in Deutschland ist im Umbruch. In allen Bundesländern wird schulpolitisch zur Diskussion gestellt, was Jahrzehnte selbstverständlich erschien. Schulen befinden sich in einem dauerhaften (derzeit deutlich spürbaren) Wandel, sei es von außen angestoßen, sei es durch innere Impulse initiiert. Die Ursachen dafür sind vielfältig: die demographischen Veränderungen und damit einhergehende sinkende Schülerzahlen, die veränderten gesellschaftlichen Bedingungen im Spannungsfeld zwischen Pluralisierung und Individualisierung, die Befunde über eine starke Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der Herkunft und nicht zuletzt das mäßige Abschneiden der deutschen Schülerinnen und Schüler bei internationalen Schulleistungsstudien – um nur einige Kernpunkte zu nennen. Die Autorinnen und Autoren setzen sich mit der aktuellen Debatte um eine bewusste und systematische Schulentwicklung und Schulentwicklungsforschung auseinander und tragen dazu bei, die Entwicklung von Schule und Unterricht aus unterschiedlichen Perspektiven zu hinterfragen. So entstehen Reflexionsanlässe, die neue Perspektiven eröffnen können.

Frontale Phasen Im Unterricht Funktion Sowie Vor Und Nachteile Einer Umstrittenen Unterrichtsmethode

Frontale Phasen im Unterricht  Funktion sowie Vor  und Nachteile einer umstrittenen Unterrichtsmethode PDF
Author:
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346198464
Size: 24.30 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Education
Languages : de
Pages : 20
View: 5368

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Didaktik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Unterrichtskommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit soll, entgegen der pejorativen Konnotation des Begriffs Frontalunterricht, die folgende These bewiesen werden, dass frontale Phasen im Rahmen des integrierten Frontalunterrichts erstens wichtige didaktische Funktionen erfüllen, und zweitens die Verwendung dieser Unterrichtsform unter Betrachtung der Vor- und Nachteile in der Schule sinnvoll ist. Zu Beginn dieser Hausarbeit müssen in frontale Phasen des integrierten Frontalunterrichts definiert und ferner explizit von dem traditionellen Verständnis des Frontalunterrichts abgegrenzt werden. Um anschließend den ersten Teil der Hauptthese beweisen zu können, sollen die didaktischen Funktionen frontaler Phasen anhand der dynamischen Balance zwischen frontalen Phasen und anderen Sozialformen hergeleitet werden. In diesem Zusammenhang sollen auch die angestrebten Ziele und Grenzen frontaler Phasen benannt werden, da das Erfüllen von Lernzielen eine weitere Funktion frontalunterrichtlicher Sequenzen darstellt. Daraufhin sollen Vor- und Nachteile unter Berücksichtigung der Aspekte Zeiteffizienz, Machtverhältnisse, Störungsprävention, Motivation, Wertevermittlung, Umgang mit Individualität der Schüler sowie Entlastung diskutiert werden, sodass eine abschließende evaluierende Betrachtung frontaler Phasen möglich sein wird. Der Frontalunterricht geriet insbesondere seit der Etablierung der Reformpädagogik am Anfang des 20. Jahrhunderts in Kritik, wobei sich diese Kritik auch heute in der Lehrerausbildung widerspiegelt. Es scheint, als sei der Frontalunterricht zum Tabuthema geworden und von anderen Sozialformen des Unterrichts – wie zum Beispiel der Gruppenarbeit – längst abgelöst.

Frontalunterricht Interessant Und N Tzlich Gestalten

Frontalunterricht interessant und n  tzlich gestalten PDF
Author: Ronja Schmidt-Prestin
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668269645
Size: 35.99 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Education
Languages : de
Pages : 8
View: 4610

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (FAKULTÄT II FACHGEBIET BERUFS- UND WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK), Sprache: Deutsch, Abstract: Frontalunterricht ist eine weit verbreitete Form des Unterrichts, „in dem der Lehrer, dem Anspruch nach, die Arbeits-, Interaktions- und Kommunikationsprozesse steuert und kontrolliert“ (Meyer 2003, S.183). Die Vorteile des Frontalunterrichts für die Lehrenden scheinen auf der Hand zu liegen. So erspart es doch Unmengen an Zeit, wenn allein die lehrende Person den Unterricht steuert und „Impulse und Aktivitäten der Lernenden nicht einbezogen werden“ (Bonz 2006, S.75). So formuliert hört sich diese Art des Unterrichts wahrhaftig recht bequem für die Lehrenden an und scheint ohne besondere Vorbereitung und geistige Anstrengung umsetzbar zu sein. Dieser Umstand mag begründen, warum immer häufiger Stimmen laut werden, die den Frontalunterricht und die ausübenden Lehrkräfte stark kritisieren. Tatsächlich kann man im Frontalunterricht viel verkehrt machen. „Schlechter Frontalunterricht verstärkt die Abhängigkeit der Schüler vom methodischen Geschick der Lehrerin/ des Lehrers.“ (Meyer & Meyer 2006, S.157). Es hängt also stark davon ab, wie die lehrende Person den Unterricht gestaltet und auf die Schülerinnen und Schüler eingeht. Nicht ausreichend interessant gestalteter Unterricht und Unterricht von hohem Umfang „produziert fast zwangsläufig eine Gleichgültigkeit der Schülerinnen und Schüler gegenüber den vielen Inhalten“ (Meyer & Meyer 2006, S. 158). Deshalb soll in dieser Arbeit die Frage geklärt werden, welche Mittel und Wege es gibt, um Frontalunterricht optimal zu gestalten. Außerdem soll entgegen allen Kritikern dargelegt werden, dass Frontalunterricht einen Nutzen hat und worin dieser besteht. Zur genaueren Erläuterung wird zuerst auf die verschiedenen Formen von Frontalunterricht eingegangen. Insbesondere welches diese sind, was sie beinhalten und wie sie umgesetzt werden.

Forschendes Lernen

Forschendes Lernen PDF
Author: Johannes Reitinger
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847414216
Size: 62.71 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Education
Languages : de
Pages : 220
View: 5051

Get Book

„Im Vertrauen darauf, dass der Mensch dahingehend ausgestattet ist, das Denken nicht prin-zipiell anderen überlassen zu wollen, und mit dem Bestreben, jeden Einzelnen auf Basis die-ser Disposition professionell, reflektiert und würdevoll in seiner personalisierten Entwicklung zu unterstützen, könnte uns das soziale Paradigma vom neugierigen, selbstbestimmten und forschenden Menschen in eine vielversprechende Zukunft führen,“ (Johannes Reitinger). Hinsichtlich einer solchen Perspektive erscheint dem Autor das pädagogische Konstrukt des selbstbestimmungsorientierten Forschenden Lernens als ein vielversprechender Ansatz. Anhand seiner Theorie Forschender Lernarrangements konkretisiert er diesen Ansatz nach den Prinzipien der Handlungsfeldorientierung und Evidenzbasierung. Der Praxistransfer erfolgt über personalisierte Konzepte Forschenden Lernens, die in diesem Band ausführlich dargestellt werden. In einem eigenen Kapitel zeigen Ergebnisse der Konzeptevaluierung zusätzlich verschiedene Dimensionen der Wirksamkeit dieser Konzepte auf. Anhand etlicher Beispiele – sowohl aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe I als auch der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung – wird exemplarisch veranschaulicht, wie Selbstbestimmung, Reflexion und authentische Exploration den Unterricht bereichern kön-nen. Das Konzept des selbstbestimmungsorientierten Forschenden Lernens ist nun mit dieser vorgelegten Monografie theoretisch, empirisch und praktisch abgesichert und steht zum Transfer in die verschiedenen schulpädagogischen Fachrichtungen sowie das fächerüber-greifende Lernen zur Verfügung.

Entwurf Und Realisierung Eines Skalierbaren Multimedialabors Aufbauend Auf Modernen Didaktischen Konzepten

Entwurf und Realisierung eines skalierbaren Multimedialabors aufbauend auf modernen didaktischen Konzepten PDF
Author: Michael Meister
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832497870
Size: 23.65 MB
Format: PDF, Docs
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 146
View: 6170

Get Book

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Im Rahmen der Arbeit werden die Konzeption und der Einsatz multimedialer Technologien für computergestütztes Produzieren von Projekten aus den unterschiedlichsten Fächern des Lehrplanes der Gewerbeschule Rastatt behandelt. Mögliche Einsatzgebiete sind: Videoschnitt, Audioschnitt, Multimedia Authoring, 3D-Animation, E-learning und sonstige Multimediaarbeiten laut Lehrplan. Gegenstand der Arbeit ist die Konzeption und Einrichtung eines Labors, um Einzel- und Gruppenarbeiten im Videoschnitt und Multimediaarbeiten zu ermöglichen. Da die Schule derzeit nicht über die notwendige Ausstattung verfügt aber diese dringend benötigt wird. In der ersten Phase steht die Analyse „Ist-Zustand“ von vorhandener Soft- und Hardware sowie deren didaktischen Konzepten. Es wird eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Ressourcen (Soft- und Hardware, Räumlichkeiten, Lehrkräfte, Zeitpläne) erstellt und die daraus resultierenden Auswirkungen auf den Lehrplan. In der zweiten Phase wird ein „Soll-Zustand“ definiert, der sich aus dem Lehrplan, den Vorgaben der Schulleitung, einer Umfrage der Lehrer und Schüler und den Vorgaben des Regierungspräsidiums ergeben. Aufbauend auf diesem Soll-Zustand werden didaktische Konzepte erstellt, um eine bestmögliche Arbeitsweise für Schüler und Lehrer sicherstellen zu können. In der dritten Phase wird aufbauend auf dem Soll-Zustand und den didaktischen Konzepten ein Lösungsvorschlag für die Realisierung des Soll-Zustandes mit den vorhanden Mitteln, Räumlichkeiten und Lehrkräften ausgearbeitet (Evaluation, Konfiguration, Vergleich der Labor-Soft- und Hardware). Konstruktiv auf den Lösungsvorschlag soll die Anpassung und Überprüfung der Skalierbarkeit der Konzepte an spätere Änderung der Aufgaben und Lehrpläne durchgeführt werden. Für den praktischen Aufbau des Labors werden die vorhandenen Mittel auf deren Aktualität geprüft, ebenso welche Technologien sich in diesem Bereich derzeit auf dem Markt befinden und was ihre spezifischen Vor- und Nachteile sind. Für den Aufbau sollen auch die Anbindung an das Schulnetzwerk und das Pädagogische Netzwerk gegeben sein. Für zukünftige Änderungen und Anpassungen soll geprüft werden, ob man Sponsoren finden oder Fördergelder (Land/Bund) beantragen kann. Ziel dieser Arbeit ist es, ein Medienlabor an der Gewerbeschule Rastatt zu konzipieren, zu evaluieren und praktisch umzusetzen. Dabei ist der gegenwärtige Stand der Technik zu berücksichtigen und mit den [...]