The Hidden Histories Of War Crimes Trials

The Hidden Histories of War Crimes Trials PDF
Author: Kevin Heller
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199671141
Size: 33.85 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : en
Pages : 463
View: 554

Get Book

Several war crimes trials are well-known to scholars, but others have received far less attention. This book assesses a number of these little-studied trials to recognise institutional innovations, clarify doctrinal debates, and identify their general relevance to the development of international criminal law.

Eine Theorie Der Generationengerechtigkeit

Eine Theorie der Generationengerechtigkeit PDF
Author: Jörg Tremmel
Publisher:
ISBN: 9783897857063
Size: 49.11 MB
Format: PDF, Docs
Category : Intergenerational relations
Languages : de
Pages : 340
View: 5582

Get Book

Der Bezug auf ”unsere Pflichten gegenüber künftigen Generationen“ ist eines der kraftvollsten, emotionalsten und effektivsten Argumente, das Politikern und Bürgern zur Verfügung steht. Die exakte Art und der Umfang dieser Pflichten sind allerdings unklar. Sind wir kommenden Generationen überhaupt etwas schuldig? Wenn ja, wie groß ist der Umfang unserer Pflichten? Und auf welche Ressourcen oder Güter beziehen sie sich? Dieses Buch kommt zur rechten Zeit: Es liefert die bisher genaueste ethische Landkarte für die immer wichtiger werdende Zukunfts- bzw. Generationenethik. Obwohl von bisher unerreichter Tiefe und Bandbreite - das Literaturverzeichnis umfasst die gesamte relevante Literatur zu diesem Thema -, macht Tremmels klarer Stil das Buch zu einer leicht lesbaren und abwechslungsreichen Lektüre. Im Ergebnis schlägt dieses Buch eine Theorie der Generationengerechtigkeit vor, die nicht nur für die philosophische, sondern auch die politische Debatte neue Impulse bringen wird.

Command Responsibility In International Criminal Law

Command Responsibility in International Criminal Law PDF
Author: Chantal Meloni
Publisher: Asser Press
ISBN:
Size: 58.67 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Law
Languages : en
Pages : 270
View: 4260

Get Book

This book offers an in-depth study of the command responsibility doctrine, pursuant to which military commanders and civilian leaders can be held responsible for the crimes committed by their subordinates that they failed to prevent or punish. This form of responsibility has gained much attention in the last years; however, it still presents several open questions and critical difficulties arise in its application. The author traces the roots of such criminal responsibility, from its military origins to its first appearances in international case law after World War II. Particular attention is given to the jurisprudence of the ad hoc Tribunals, which extensively elaborated on the issue, and to the provision of Article 28 of the Statute of the International Criminal Court. The book provides a systematic analysis of command responsibility, outlining its different forms and finding a proper role for it within the complex net of responsibilities that connotes the commission of international crimes. This book is an important contribution to the literature and worldwide discussion on command responsibility and therefore highly recommended to scholars of international law, criminal law and international criminal law as well as to all practitioners (judges, legal assistants, prosecutors, defence counsels) working at or with international tribunals, experts in the military field, investigators dealing with international crimes, NGOs and journalists. Chantal Meloni is working as a Researcher at the Criminal Law Department of the UniversitàdegliStudi of Milan, Italy. Since several years she specializes in international criminal law. She spent long research periods abroad, in particular at the Humboldt Universität of Berlin in Germany. She also worked at the International Criminal Court as a Legal Assistant in Chambers.

Die Degussa Im Dritten Reich

Die Degussa im Dritten Reich PDF
Author: Peter Hayes
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406522048
Size: 33.12 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Corporations, German
Languages : en
Pages : 486
View: 5050

Get Book


Weltkonzern Und Kriegskartell

Weltkonzern und Kriegskartell PDF
Author: Diarmuid Jeffreys
Publisher:
ISBN: 9783896672766
Size: 21.74 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Forced labor
Languages : en
Pages : 687
View: 818

Get Book


Der Doppelstaat

Der Doppelstaat PDF
Author: Ernst Fraenkel
Publisher:
ISBN: 9783596243051
Size: 28.25 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Germany
Languages : de
Pages : 256
View: 3877

Get Book


Die Kinder Von Izieu

Die Kinder von Izieu PDF
Author: Serge Klarsfeld
Publisher:
ISBN:
Size: 12.47 MB
Format: PDF, Mobi
Category : France
Languages : de
Pages : 188
View: 7125

Get Book


Die Deutschen M Rder

Die deutschen M  rder PDF
Author: Richard Rhodes
Publisher:
ISBN: 9783404642182
Size: 80.94 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 480
View: 1452

Get Book


Unternehmer Fakten Und Fiktionen

Unternehmer   Fakten und Fiktionen PDF
Author: Werner Plumpe
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110443503
Size: 32.48 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 392
View: 5687

Get Book

Gibt es individuelle Merkmale, die den erfolgreichen Unternehmer kennzeichnen, und wenn ja, welche sind es dann? Lassen sich diese Merkmale in irgendeinem wesentlichen Sinne generalisieren oder bleiben sie unlösbar an die jeweilige Person gebunden? Kann man Unternehmerschaft „lernen“, oder gehört zu ihr eine Art Talent, das man haben muss? Setzt der Kapitalismus, zugespitzt gesagt, bestimmte Charaktere voraus, oder erzieht er sich das Personal, das er braucht? Die Beiträge des Bandes stellen erfolgreiche Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen und aus unterschiedlichen Zeiten vor. Im Ergebnis ist Unternehmerschaft zumindest im Sinne Schumpeters als individuelles Merkmal zu begreifen, denn weder soziale Herkunft noch bestimmte andere, generalisierbare Merkmale lassen sich in einer Weise finden, die auf eine Art „Unternehmertypus“ deutet. Es sind vielmehr individuelle Eigenschaften, die ausschlaggebend sind, auch wenn sie sich erst im Rahmen von Unternehmen entfalten können. mit Beiträgen von J. Bähr, Ch. Eifert, J. Finger, M. Frese, B. Gehlen, J.-O. Hesse, H. Joly, S. Keller, A. Kieser, J. Kocka, R. Köster, J. Lesczenski, K. Priemel, C. Rauh, F. Sattler, B. Wubs.

Civitas Maxima

Civitas maxima  PDF
Author: Georg Schwarzenberger
Publisher:
ISBN:
Size: 47.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : International law
Languages : de
Pages : 45
View: 5320

Get Book


Nmt

NMT PDF
Author: Kim Christian Priemel
Publisher:
ISBN: 9783868542608
Size: 17.67 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 928
View: 2238

Get Book


Transnationale Vergangenheitspolitik

Transnationale Vergangenheitspolitik PDF
Author: Norbert Frei
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 9783892449409
Size: 64.10 MB
Format: PDF, ePub
Category : Crimes against humanity
Languages : de
Pages : 656
View: 6020

Get Book

Nach dem Ende der nationalsozialistischen Besatzungsherrschaft in Europa sahen sich die Alliierten und die von Deutschland überfallenen Nationen, aber auch die einstigen deutschen Verbündeten und die beiden deutschen Staaten mit der ungeheuren Aufgabe konfrontiert, die Kriegs- und NS-Verbrechen der Deutschen zu ahnden. Anhand von 15 Länderstudien wird in dem vorliegenden Band erstmals systematisch gezeigt, wie unterschiedlich diese Aufgabe angegangen wurde: Die Auseinandersetzungen waren vielfach mit erheblichen juristischen Problemen und mit heiklen Fragen der zwischenstaatlichen Beziehungen und der internationalen Politik verbunden. In transnationaler und vergleichender Perspektive wird deutlich, wie stark das Interesse an einer Ahndung der Verbrechen Konjunkturen unterworfen war, wie die nationalen Öffentlichkeiten reagierten und wie das Thema den Neuanfang nach der Katastrophe des Zweiten Weltkrieges mitprägte.