PDF Search: raum 25 sommersavanne

Raum 25 Sommersavanne

Raum 25 Sommersavanne PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2017-11-13
Book Size: 60.61 MB
Book Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 100
View: 4932

Get Book

Raum 25 Sommersavanne

by Jürgen Timm, Raum 25 Sommersavanne Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 25 Sommersavanne book, Inhaltliches, auf diesen Raum bezogen, darüber hinaus aber auch auf den Inhalt aller Bilder der langen Reise. Raum 25.1 Regenfest Nach all der Zeit ohne Regen endlich der erste Regen. Die Savanne blüht und grünt und lebt auf. Das Land atmet auf. Grund genug für Eremias und Babuun, das Regenfest zu feiern. Raum 25.2 Meine Savanne liebt schöne Kleider Sie hat einen Schrank voller schöner Kleider. Abendkleider, Nachtkleider, Schön-Windland-Kleider, Graslandkleider, und alle sind sie wunderschön. Raum 25.3 Das Land der Insekten Die Insektenvielfalt in der Savanne ist atemberaubend, sowohl hinsichtlich der Formen und Farben, als auch hinsichtlich ihrer schieren Menge. Das die Dinge benennende Menschentier sollte die Savanne umbenennen in Das Land der Insekten. Raum 25.4 Von Schwalben und Schmetterlingen Immer wieder, sein ganzes Leben lang, trifft Eremias, während er mit Babuun die Kalahari durchstreift, auf Bilder, die eng mit seiner Kindheit verbunden sind. Sowohl die Schwalben als auch die Schmetterlinge sind Beispiele dafür. Raum 25.5 Das Dasein der Menschen Das Dasein der Menschen ist starken Schwankungen unterworfen. Wie groß war der Durst, wie groß war die Sehnsucht, dass es endlich regnen werde, und dass es endlich kühler werde, nach – ach - all den Sonnen, nach all den Hitzen, Gluthitzen und heißen Winden. Jedoch, kaum gibt es den Regen, kaum, dass es endlich etwas kühler wird, sehnt sich der Mensch wieder nach Wärme, danach, dass es endlich aufhöre zu regnen und zu regnen. Nachspann N25.1 bis N 25.4 Im Glaubensbekenntnis der Christen heißt es: Ich glaube an die Auferstehung von den Toten und an das ewige Leben. Diese Aussagen werden kommentiert und interpretiert.



Raum 25 Sommersavanne

Raum 25 Sommersavanne PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2017-10-27
Book Size: 49.89 MB
Book Format: PDF, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 100
View: 5941

Get Book

Raum 25 Sommersavanne

by Jürgen Timm, Raum 25 Sommersavanne Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 25 Sommersavanne book, Inhaltliches, auf diesen Raum bezogen, darüber hinaus aber auch auf den Inhalt aller Bilder der langen Reise. Raum 25.1 Regenfest Nach all der Zeit ohne Regen endlich der erste Regen. Die Savanne blüht und grünt und lebt auf. Das Land atmet auf. Grund genug für Eremias und Babuun, das Regenfest zu feiern. Raum 25.2 Meine Savanne liebt schöne Kleider Sie hat einen Schrank voller schöner Kleider. Abendkleider, Nachtkleider, Schön-Windland-Kleider, Graslandkleider, und alle sind sie wunderschön. Raum 25.3 Das Land der Insekten Die Insektenvielfalt in der Savanne ist atemberaubend, sowohl hinsichtlich der Formen und Farben, als auch hinsichtlich ihrer schieren Menge. Das die Dinge benennende Menschentier sollte die Savanne umbenennen in Das Land der Insekten. Raum 25.4 Von Schwalben und Schmetterlingen Immer wieder, sein ganzes Leben lang, trifft Eremias, während er mit Babuun die Kalahari durchstreift, auf Bilder, die eng mit seiner Kindheit verbunden sind. Sowohl die Schwalben als auch die Schmetterlinge sind Beispiele dafür. Raum 25.5 Das Dasein der Menschen Das Dasein der Menschen ist starken Schwankungen unterworfen. Wie groß war der Durst, wie groß war die Sehnsucht, dass es endlich regnen werde, und dass es endlich kühler werde, nach – ach - all den Sonnen, nach all den Hitzen, Gluthitzen und heißen Winden. Jedoch, kaum gibt es den Regen, kaum, dass es endlich etwas kühler wird, sehnt sich der Mensch wieder nach Wärme, danach, dass es endlich aufhöre zu regnen und zu regnen. Nachspann N25.1 bis N 25.4 Im Glaubensbekenntnis der Christen heißt es: Ich glaube an die Auferstehung von den Toten und an das ewige Leben. Diese Aussagen werden kommentiert und interpretiert.



Raum 15 Kiwi Rex Und Auerox

Raum 15 Kiwi  Rex und Auerox PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-01-15
Book Size: 24.78 MB
Book Format: PDF, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 104
View: 6421

Get Book

Raum 15 Kiwi Rex Und Auerox

by Jürgen Timm, Raum 15 Kiwi Rex Und Auerox Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 15 Kiwi Rex Und Auerox book, Tanz und Krans auf vordergründiger Bühne Eremias und Babuun, seit hunderten von Jahren durchstreifen die beiden die Kalahari. Seit hunderten von Jahren? Das geht doch gar nicht! Doch, es geht doch! Die Kalahari ist eine uralte Savanne, es gibt sie seit vielen Millionen Jahren. Sie stellt den benötigten Raum zur Verfügung, und die benötigte Zeit, reichlich Platz also davon zu reden, was war, und was sein wird. Natürlich geht es zu allererst um die Gegenwart und um die jüngste Vergangenheit. Es geht um lautes und leises Lachen, um Gut und Böse, um Liebe und Eifersucht, um Trauer und um Sehnsucht nach Liebe. Tanz und Kranz auf vordergründiger Bühne? Warum, was könnte das meinen? Es meint den Tod im Hintergrund. Er, der Tod, hatte längst seine eigenen Pläne, jenseits von Gut und Böse und all den anderen Dingen, Trauer und lautes Lachen, Gewimmer und Geheule.



Raum 17 Fips Und Der Stinkende L We

Raum 17 Fips und der stinkende L  we PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-07-30
Book Size: 57.57 MB
Book Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 112
View: 3902

Get Book

Raum 17 Fips Und Der Stinkende L We

by Jürgen Timm, Raum 17 Fips Und Der Stinkende L We Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 17 Fips Und Der Stinkende L We book, Allein in der Kalahari Eremias- die Kalahari wurde zum Zentrum seines Daseins. Alles, die Gegenwart, die Bilder der Kindheit, auch die Bilder dessen, was sein wird - alles, alle Bilder seines langen Lebens- alles- selbst das Universum begann, sich um den Streuner in der Kalahari zu kreisen Wenn ein Mensch in der Savanne, in der Wintersavanne zum Beispiel, mutterseelenallein, allenfalls in der Begleitung eines Babuuns- - eines Fabelwesens, halb Affe halb Mensch- Tage und Wochen, Nacht für Nacht, seine Zeit, Nacht für Nacht, am Lagerfeuer verbringt, verwandelt sich dieser Mensch. Die Sterne, die Sonnen der Milchstraße zum Beispiel, sind so nah, dass der Mensch meint, sie berühren zu können. Der Mensch wird zu einem Teil des Universums. Es hilft nicht, dass du etwas über das Universum weißt, etwas gelesen hast- prächtige Bilder in prächtigen Büchern gesehen hast. Du musst das Universum erleben. Eremias, allein In der Kalahari, erlebte das Universum. Im wurde bewusst, dass er Teil des Universums ist. Ihm wurde bewusst, dass er Teil des Seins und aller Welten ist- und war- und bleiben wird- bis zum Ende seines Lebens- und darüber hinaus.



Raum 7 Fokus Unsterblichkeit

Raum 7 Fokus Unsterblichkeit PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2019-01-30
Book Size: 70.10 MB
Book Format: PDF, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 132
View: 1913

Get Book

Raum 7 Fokus Unsterblichkeit

by Jürgen Timm, Raum 7 Fokus Unsterblichkeit Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 7 Fokus Unsterblichkeit book, Gott, Träger großer geistiger Kräfte Dass es dich gibt, du heutiger Mensch, verdankst du der Natur - genauer: einem von Gott aus den Möglichkeiten des Seins ausgewählten naturgesetzlichen Ablauf - an dessen vorläufigem Ende also der heutige Mensch seine Augen öffnete und sehr bald wieder schließen wird. Die Natur bietet an - die Natur sortiert aus so heißt die Regel, nach welcher die Natur die Evolution der Tiere und Pflanzen vorantreibt. Aus den unzähligen Angeboten, eine in die Zukunft weisende, intelligente Struktur zu entwickeln, erwiesen sich die meisten der bisherigen Versuche als ungeeignet - homo heidelbergensis, der Neandertaler, Lucy und wie sie alle heißen - sie alle starben aus. Folgende Frage ergibt sich fast zwangsläufig: Wie wird die Entwicklung des homo sapiens verlaufen - wird er ebenfalls aussterben? Gnadenlos ist die Natur Wir werden sehen, ob die Natur dem heutigen Menschen zutraut, die weitere Entwicklung des Lebens mitzugestalten möglicherweise sogar zu steuern. Eines ist sicher: sollte sich der Mensch als ungeeignet erweisen, wird die Natur keinen Moment zögern, diesen von der Liste ihrer Möglichkeiten zu streichen. Gnadenlos und unbarmherzig geht die Evolution ihren Gang, gnadenlos und unbarmherzig ist die Natur. Sie hat den Erfolg im Auge, und sonst gar nichts - die kleinen Gleichgewichte von Mal zu Mal, und das große Gleichgewicht- das große Tal am Ende aller Tage. Die Unsterblichkeit - das große Ungleichgewicht Was ist, wenn wir die geistigen Vorgänge in der Natur von den physikalischen trennen. Den Trägern großer geistiger Kräfte könnte dies vielleicht gelingen. Die Träger großer geistiger Kräfte - nennen wir sie spaßeshalber Gottesvolk - oder fassen wir sie zusammen und sagen Gott. In den Zielen der Natur könnte sich vielleicht einiges ändert - es muss vielleicht nicht auf das große Gleichgewicht hinauslaufen - auf die scheinbar unausweichliche Reise in das große Tal. Im Gegenteil. Das ewige Leben ist ein beständiges Ungleichgewicht - es ist geradezu als das große Ungleichgewicht definiert. Aber der Weg dahin - die Methoden, das Geeignete auszuwählen und das weniger Geeignete zu eliminieren - gleicht denen der geistlosen Natur aufs Haar. Mit anderen Worten: Gnadenlos und unbarmherzig ist unser Gott. Er hat nur sein Ziel im Augen - und alles wird dem Ziel unterworfen. Nur sein eigenes Ziel? So ist es- es geht um die Unsterblichkeit Gottes.



Raum 41 F R Brauchbar Befunden Oder Ausgespien

Raum 41 F  r brauchbar befunden oder ausgespien PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-07-11
Book Size: 11.32 MB
Book Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 108
View: 1103

Get Book

Raum 41 F R Brauchbar Befunden Oder Ausgespien

by Jürgen Timm, Raum 41 F R Brauchbar Befunden Oder Ausgespien Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 41 F R Brauchbar Befunden Oder Ausgespien book, Lebensraum Universum Die Evolution der Organismen dieser Erde ist im Wesentlichen abgeschlossen - mit einer allerdings bedeutenden Ausnahme: Die Menschen sind nicht nur nicht an das Ende ihrer Entwicklung angelangt, der größte Teil ihrer Evolution steht ihnen erst bevor. Der Grund dafür ist das Universum, welches in seiner Gesamtheit und in seinen Teilen einen riesigen Lebensraum darstellt. Das Universum war immer ein zumindest potenzieller Lebensraum. Das Neue ist die konkrete Öffnung dieses Raumes für das Leben. Einer bestimmten Art aus der Welt der Tiere dieser Erde gelang es, einen Zugang zu finden. Wie weiland die Polynesier baute der Mensch ein Schiff und traute sich auf den Ozean hinaus. Und wie weiland die Polynesier lernten, in den Weiten des Pazifischen Ozeans zu navigieren, lernten die Abkömmlinge der Menschen, sich im Ozean des Universums zurechtzufinden.



Raum 8 Zwischenr Une Einer Gro En Zeit

Raum 8 Zwischenr  une einer gro  en Zeit PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-11-30
Book Size: 25.21 MB
Book Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 128
View: 7110

Get Book

Raum 8 Zwischenr Une Einer Gro En Zeit

by Jürgen Timm, Raum 8 Zwischenr Une Einer Gro En Zeit Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 8 Zwischenr Une Einer Gro En Zeit book, Eine Herde wilder Gnus Eremias war zu Babuun auf den Baobab geklettert! Von hier oben hatten sie einen weiten Blick! Weite und Grasland, Gras und Wind und wandernden Schatten! Eremias und Babuun, hoch oben im Geäst, im Gebälk, im Gebirge eines Baobabs. Raum und Reich unter ihnen war so weit sie blicken konnten angefüllt mit lebendigen Kreaturen. Eremias näherte sich: Eine riesige Herde wilder Gnus. Welch eine intensive Dokumentation und Demonstration des Lebens in Masse und Zahl. Es handelt sich um ein offenes, sich selbst erhaltendes, physikalisch-biochemisches System, um eine aktiv Brennstoff suchende, findende und verwertende Einheit! Es ist ein physikalisch-organisches System der höheren Art! Um sich zu schützen, verteidigt sich dieses System! Oder es flieht. Es hat eine Fülle von Überlebensstrategien entwickelt! Die Kälber zum Beispiel kommen etwa zur gleichen Zeit auf die Welt. Alle Kälber dieser Riesenherde! Das erhöht die Chance des einzelnen Kalbs, Kälbchens, zu überleben! Eine riesige Herde wilder Gnus. In langen Trecks wandern sie zu neuen Weidegründen, je nachdem dorthin, wo es Regen gibt, oder in Kürze geben wird, saftige Nahrung, oder in Kürze geben wird, junges Gras, weiches Gras! Eremias, langsam und nachdenklich: Es wurden Lebens- und Überlebensstrategien entwickelt. Aber ist das auch so? Ist es nicht eher so, dass dieses System lediglich vorhandene Strategien benutzt, herausfand und nutzt? Ist es nicht eher so, dass dieses System eine bestehende Möglichkeit, etwas in der Natur bereits Vorhandenes herausfand? Etwas in der Natur, etwas in den Naturgesetzen Verankertes, herausfand und nutzt? Noch nicht einmal aktives Suchen gab es dabei. Etwas bereits in der Natur Vorhandenes wurde dem System aufgezwungen, dem System einer Herde von Gnus in diesem Falle. Die Natur zwang sie den Tieren auf. Die Natur meinte es gut mit ihnen. Weshalb? Die Natur will das Beste für ihre Geschöpfe. Vielleicht ist es deshalb. Eremias und Babuun im Geäst, im Gebälk eines Baobabs. Von hier oben hatten sie einen weiten Blick! Weite und Grasland, Gras und Wind und wandernden Schatten! Zebras weideten dort und Gnus. Strauße stolzierten umher! Die Ansicht vermittelte etwas Ursprüngliches, Friedliches und Heiles!



Raum 42 Hanns Ist Mir Auf Den Fersen

Raum 42 Hanns ist mir auf den Fersen PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-05-28
Book Size: 12.16 MB
Book Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 104
View: 5788

Get Book

Raum 42 Hanns Ist Mir Auf Den Fersen

by Jürgen Timm, Raum 42 Hanns Ist Mir Auf Den Fersen Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 42 Hanns Ist Mir Auf Den Fersen book, Die beste aller denkbaren Welten Wie ich die Schöpfung beurteile? Das kann ich dir sagen: Es ist die beste aller denkbaren Welten! Du wendest ein: Aber, aber, das Elend, das Leid, die Krankheiten, die Kriege, aber, aber, das elende Sterben. Ich will dir mal etwas sagen: Es ging nicht anders, zur Evolution des Lebens gab es keine Alternative, zum Sterben gab es keine Alternative. Das aber wird sich ändern, davon bin ich überzeugt. Die Alternative ist, wie es scheint, an die Weiterentwicklung der geistigen Kräfte der Menschen gebunden. Du weißt schon, noch ist es mit den geistigen Kräften der Menschen nicht so sehr weit her. Das wird sich ändern, davon bin ich überzeugt. Woher ich meinem Optimismus nehme? Ich sage es dir: Der Mensch beginnt, langsam, langsam, aber immer stärker, seine Welt, seine Erde, seinen Raum, das Leben, und seine Mitgeschöpfe zu lieben, und seinen Platz im Universum wert zu schätzen.



Raum 36 Das Tier Und Die Katastrophe

Raum 36 Das Tier und die Katastrophe PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-11-21
Book Size: 64.80 MB
Book Format: PDF, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 136
View: 804

Get Book

Raum 36 Das Tier Und Die Katastrophe

by Jürgen Timm, Raum 36 Das Tier Und Die Katastrophe Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 36 Das Tier Und Die Katastrophe book, Der Mensch handelt im Auftrage der Natur Du meinst, der Mensch werde aktiv seine Struktur verändern? Form, Aussehen, Funktionen? Er werde aktiv seine eigene Evolution gestalten? Er wird es, verlass dich darauf, eines Tages wird es soweit sein! Die Natur lässt ihm keine Wahl, sie wird ihn dazu zwingen! Und passiv Die Evolution geschieht am Menschen, der Mensch muss sich fügen. Der Mensch gestaltet seine Zukunft im Auftrage der Natur, der Mensch agiert im Auftrage der Natur, der Mensch ist ein Werkzeug der Evolution Es sind naturgesetzliche ablaufende Mechanismen, der Mensch ist lediglich ein Mittel, eine Zutat, ein Enzym, um den Ablauf, um die Evolution zu beschleunigen. Es ist nicht der Mensch, es ist die Natur, die gestaltet Der Mensch ist lediglich ein Mittel der Natur, ein erstaunliches Mittel, allerdings. Die Natur benutzt die Menschen, sie sind ein Mittel, möglicherweise nicht nur die Zukunft der Menschen, sondern auch ihre eigene Zukunft gestaltet. Mit anderen Worten: Die Natur beginnt, sich selbst zu gestalten, und die Menschen sind Werkzeug und Mittel für diese Unternehmung. Der Mensch kann die Natur und ihre Gesetze nicht ändern. Es ist das Wesen der Natur, welchen so nach und nach ihren eigenen anfänglichen primitiven Charakter verändert. Die Menschen sind das oder zumindest ein Mittel dazu. Es ist die Natur, es sind die Naturgesetze, welche die Menschen an ihr Ziel bringen werden. Es ist die Natur, es sind die Naturgesetze, welche die Natur an ihr Ziel bringen wird! Das Sein an sich gestaltet seine Zukunft Sagte ich gerade: Die Natur beginnt, ihre eigenen Zukunft zu gestalten? Ich denke, die Natur begann mit der Gestaltung ihrer Zukunft bereits bei der Entstehung des Lebens, oder noch früher, bei der Entstehung des unseres Universums, oder noch früher. Vielleicht ist es folgendermaßen: Die Gestaltung der Zukunft ist ein im Sein sich verankerter Vorgang, es ist ein Wesenszug des Seins an sich. Schwer zu verstehen? Es ist ganz einfach. Hier ein Beispiel. Ein Roboter fertigt eine Rakete. Ich frage: Ist dies eine aktiver oder ein passiver Vorgang? Und die Rolle des Zufalls? Die Zufälle sorgen lediglich dafür, dass es nichts Identisches geben kann, keine identischen Lebewesen, keine identischen Sonnen, Monde oder Planeten. Die Zufälle sorgten ebenfalls dafür, dass selbst unser Universum einmalig ist.



Raum 32 Zum Denken Verdammt

Raum 32 Zum Denken verdammt PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-10-08
Book Size: 41.85 MB
Book Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 112
View: 644

Get Book

Raum 32 Zum Denken Verdammt

by Jürgen Timm, Raum 32 Zum Denken Verdammt Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 32 Zum Denken Verdammt book, Eremias, wieder ernst, stocksteif und kerzengerade: Die Wirklichkeit, in der wir leben, enthält das Ziel. Welche der vielen Möglichkeiten dieser Zeit taugen, um dieses Ziel zu erreichen? Ich, Eremias Kühlewind, versuche es herauszufinden, ich Eremias und die anderen Wahrheitssucher. Eremias, stocksteif: Die Natur wird ihr Ziel erreichten, sie hat ihre Methoden. Versuch und Irrtum ist so eine Methode. Die Natur wird es schaffen, Eremias ist so eine Methode, Eremias, und die anderen, Wahrheitssucher. Versuch es, Eremias Reise du zu den Sternen, aus einer Möglichkeit werde eine Wirklichkeit. Versuch es, Eremias, und möge sich die Zahl deiner Irrtümer in Grenzen halten. Obwohl, Eremias, sehr viel Hoffnung habe ich nicht. Die Möglichkeit, zu den Sternen zu reisen, wird dir verschlossen bleiben. Die Zeit ist nicht reif. Du bist an die Erde gebunden, du fällst und dein Leib wird zu Staub zerbröseln. Auf der anderen Seite, Eremias, das sehe ich wohl, ohne die Sehnsucht, ohne den Glauben daran, dass eines Tages die Sternenfahrt gelingen kann, wird es auch nicht gehen. Eremias, du bist ein Glaubensträger, du bist ein Sehnsuchtsträger, einer, der die Sehnsucht in die Zukunft trägt. Wozu und warum? Es ist, damit aus einer Möglichkeit eine Wirklichkeit werde. Das glaube ich auch Auf der anderen Seite, Eremias, das sehe ich wohl, ohne die Sehnsucht, Eremias, ohne den Glauben an die Unsterblichkeit, ohne deine Sehnsucht, ohne deine Hoffnung, ohne deine Gewissheit, dass es die Unsterblichkeit geben wird, wird es keine Unsterblichkeit geben. Das glaube ich auch.



Raum 27 Die Merkw Rdige Einsamkeit Des Seins

Raum 27 Die merkw  rdige Einsamkeit des Seins PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2018-08-14
Book Size: 57.72 MB
Book Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 108
View: 4147

Get Book

Raum 27 Die Merkw Rdige Einsamkeit Des Seins

by Jürgen Timm, Raum 27 Die Merkw Rdige Einsamkeit Des Seins Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 27 Die Merkw Rdige Einsamkeit Des Seins book, Die Evolution der Menschen Vielen Menschen ist klar, dass ihre Evolution nicht abgeschlossen ist. Umstritten ist allerdings das Wie- wie die Menschen sich entwickeln werden. Nackte, brutale Auslese, erstes Beispiel Da ist mir was zu Ohren gekommen. So nach und nach werden die unaufmerksamen Kinder ausgemerzt. Gemeint war, dass diese so nach und nach zum Beispiel im Straßenverkehr zu Tode kommen. Das Model dahinter ist die nackte, brutale Auslese - unaufmerksame Kinder werden verstärkt übergemangelt- bis es, eines Tages nur noch Kinder gibt, welche nach links und rechts schauen, bevor sie über die Straße gehen. Ich denke, die Evolution geht andere Wege. Wir erinnern uns- die Evolution geschieht an einer Population. Die Kinder werden beschützt, aufgeklärt und mit leuchtenden Farben bekleidet- sie werden transportiert- hingekarrt und abgeholt. Die Sicherheit des Verkehrs wird erhöht- Sensoren der Fahrzeuge erkennen Kinder und andere Personen, die zulässigen Geschwindigkeit werden reduziert- und vieles mehr. Nackte, brutale Auslese, 2. Beispiel Diesmal geht es um den sogenannten Sozialdarwinismus- die Reichen und Mächtigen dieser Welt kommen verstärkt zur Fortpflanzung- sie werden die Welt beherrschen. Die Evolution geht andere Wege Die Reichen und Mächtigen kommen und gehen- die Masse der Menschen bleibt. Sie bilden einen Genpool- eine unerschöpfliche Reserve- die Evolution schöpft aus dem Vollen. Anders ausgedrückt- man verachte mich die vielen Menschen nicht. Die Evolution benötigt sie. Man setze sie in den Stand ihren Beitrag zu leisen- halb verhungert und krank und ungebildet werden sie der Menschheit nicht helfen können. Die Natur weiß das. Entsprechend verbessert sie die Situation- so nach werden die Menschen gesünder, intelligenter und klüger. Die Evolution der Menschen Welchen Weg wird die Evolution der Menschen nehmen? Das ist ein Thema der langen Reise.



Raum 54 Schatten K Hle Und Heilige Stille

Raum 54 Schatten  K  hle und heilige Stille PDF
Author: Jürgen Timm
Publisher: TWENTYSIX
Release Date: 2019-02-14
Book Size: 27.70 MB
Book Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 124
View: 2417

Get Book

Raum 54 Schatten K Hle Und Heilige Stille

by Jürgen Timm, Raum 54 Schatten K Hle Und Heilige Stille Books available in Docs, PDF, EPUB, Mobi, Textbook, Kindle Format. Download Raum 54 Schatten K Hle Und Heilige Stille book, Lebensraum Universum Die Evolution der Organismen dieser Erde ist im Wesentlichen abgeschlossen, mit einer allerdings bedeutenden Ausnahme: Die Menschen sind nicht nur nicht an das Ende ihrer Entwicklung angelangt, der größte Teil ihrer Evolution steht ihnen erst bevor. Der Grund dafür ist das Universum, welches in seiner Gesamtheit und in seinen Teilen einen riesigen Lebensraum darstellt. Das Universum war immer ein zumindest potenzieller Lebensraum. Das Neue ist die konkrete Öffnung dieses Raumes für höher entwickeltes Leben. Einer bestimmten Art aus der Welt der Tiere dieser Erde gelang es, einen Zugang zu finden. Wie weiland die Polynesier, baute der Mensch ein Schiff und traute sich auf den Ozean hinaus. Und wie weiland die Polynesier lernten, in den Weiten des Pazifischen Ozeans zu navigieren, lernten die Abkömmlinge der Menschen, sich im Ozean des Universums zurechtzufinden.