Mathematische Keilschrift Texte

Mathematische Keilschrift Texte PDF
Author: Otto Neugebauer
Publisher: Springer
ISBN: 9783662319673
Size: 63.17 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Mathematics
Languages : de
Pages : 516
View: 6046

Get Book


Mathematische Keilschrift Texte Mathematical Cuneiform Texts

Mathematische Keilschrift Texte Mathematical Cuneiform Texts PDF
Author: O. Neugebauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642678939
Size: 64.82 MB
Format: PDF, Docs
Category : Mathematics
Languages : de
Pages :
View: 1507

Get Book

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

New Mathematical Cuneiform Texts

New Mathematical Cuneiform Texts PDF
Author: Jöran Friberg
Publisher: Springer
ISBN: 3319445979
Size: 55.53 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Mathematics
Languages : en
Pages : 553
View: 2633

Get Book

This monograph presents in great detail a large number of both unpublished and previously published Babylonian mathematical texts in the cuneiform script. It is a continuation of the work A Remarkable Collection of Babylonian Mathematical Texts (Springer 2007) written by Jöran Friberg, the leading expert on Babylonian mathematics. Focussing on the big picture, Friberg explores in this book several Late Babylonian arithmetical and metro-mathematical table texts from the sites of Babylon, Uruk and Sippar, collections of mathematical exercises from four Old Babylonian sites, as well as a new text from Early Dynastic/Early Sargonic Umma, which is the oldest known collection of mathematical exercises. A table of reciprocals from the end of the third millennium BC, differing radically from well-documented but younger tables of reciprocals from the Neo-Sumerian and Old-Babylonian periods, as well as a fragment of a Neo-Sumerian clay tablet showing a new type of a labyrinth are also discussed. The material is presented in the form of photos, hand copies, transliterations and translations, accompanied by exhaustive explanations. The previously unpublished mathematical cuneiform texts presented in this book were discovered by Farouk Al-Rawi, who also made numerous beautiful hand copies of most of the clay tablets. Historians of mathematics and the Mesopotamian civilization, linguists and those interested in ancient labyrinths will find New Mathematical Cuneiform Texts particularly valuable. The book contains many texts of previously unknown types and material that is not available elsewhere.

Das Geistige Erfassen Der Welt Im Alten Orient

Das geistige Erfassen der Welt im Alten Orient PDF
Author: Joost Hazenbos
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447055185
Size: 29.98 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 359
View: 5467

Get Book

Der 150. Geburtstag von Friedrich Delitzsch, der 1874 in Leipzig die deutsche Assyriologie (Altorientalistik) begrundete, und weitere Leipziger altorientalistische Jubilaen werden zum Anlass genommen, unter dem Thema "Das geistige Erfassen der Welt im Alten Orient" die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Faches zu diskutieren. 16 Nachfahren der hochgeruhmten "Leipziger Schule" werfen einen kritischen Blick auf die Anfange ihres Faches in Leipzig, auf Fragestellungen und Methoden, auf die Konzentration auf Sprachen und ihre Bausteine, auf Heinrich Zimmerns Zugang zur Erschliessung "der" babylonischen Religion und auf Benno Landsbergers Konzept der "EigenbegriffIichkeit der babylonischen Welt". Exemplarisch wird mit konkreten Untersuchungen zu Sprache, Religion, Gesellschaft und Politik, Recht und Wirtschaft und antiker Mathematik ins 21. Jahrhundert geschaut und das Selbstverstandnis des Faches reflektiert.

Mathematik Im Vorderen Orient

Mathematik im Vorderen Orient PDF
Author: Dietmar Herrmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662567946
Size: 61.46 MB
Format: PDF, Docs
Category : Mathematics
Languages : de
Pages : 448
View: 596

Get Book

Dieser Band enthält zum ersten Mal eine Darstellung der Mathematik Altägyptens und Mesopotamiens in deutscher Sprache. Einer der beiden Hochkulturen verdanken wir den Ursprung der Schrift und damit auch der Zahldarstellung; sie stellen damit den Ursprung unserer Zivilisation dar. Infolge der geringen Anzahl erhaltener mathematischer Papyri gelingt die Beschreibung der altägyptischen Mathematik umfassend. Anders die Überlieferungssituation in Mesopotamien: Die dort verwendeten Tontafeln wurden meist getrocknet oder gebrannt und haben damit die Jahrhunderte überdauert. Von der Vielzahl der überlieferten mathematischen Tontafeln wird hier nur ein repräsentativer Ausschnitt gegeben; dabei werden neuere Tendenzen der geometrischen Interpretation verwendet. Die Darstellung erfolgt anschaulich und exemplarisch; es werden keine Kenntnisse von Hieroglyphen oder Keilschrift voraussetzt.

A Remarkable Collection Of Babylonian Mathematical Texts

A Remarkable Collection of Babylonian Mathematical Texts PDF
Author: Jöran Friberg
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 0387345434
Size: 16.71 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Mathematics
Languages : en
Pages : 533
View: 3271

Get Book

The book analyzes the mathematical tablets from the private collection of Martin Schoyen. It includes analyses of tablets which have never been studied before. This provides new insight into Babylonian understanding of sophisticated mathematical objects. The book is carefully written and organized. The tablets are classified according to mathematical content and purpose, while drawings and pictures are provided for the most interesting tablets.

Erfahrung Mathematik

Erfahrung Mathematik PDF
Author: P.J. Davis
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850409
Size: 17.58 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 466
View: 2441

Get Book

ie ältesten uns bekannten mathematischen Schriftta D feln stammen aus der Zeit um 2400 v. ehr. ; aber wir dürfen davon ausgehen, daß das Bedürfnis, Mathematik zu schaffen, ein Ausdruck der menschlichen Zivilisation an sich ist. In vier bis fünf Jahrtausenden hat sich ein gewalti ges System von Praktiken und Begriffen - die Mathematik herangebildet, die in vielfältiger Weise mit unserem Alltag verknüpft ist. Was ist Mathematik? Was bedeutet sie? Wo mit befaßt sie sich? Was sind ihre Methoden? Wie wird sie geschaffen und benützt? Wo ist ihr Platz in der Vielgestalt der menschlichen Erfahrung? Welchen Nutzen bringt sie? Was für Schaden richtet sie an? Welches Gewicht kommt ihr zu? Diese schwierigen Fragen werden noch zusätzlich kompliziert durch die Fülle des Materials und die weitver zweigten Querverbindungen, die es dem einzelnen verun möglichen, alles zu begreifen, geschweige denn, es in seiner Gesamtheit zu erfassen und zwischen den Deckeln eines normalen Buches unterzubringen. Um von dieser Material fülle nicht erdrückt zu werden, haben sich die Autoren für eine andere Betrachtungsweise entschieden. Die Mathema tik ist seit Tausenden von Jahren ein Feld menschlicher Ak tivität. In begrenztem Rahmen ist jeder von uns ein Mathe matiker und betreibt bewußt Mathematik, wenn er zum Beispiel auf dem Markt einkauft, Tapeten ausmißt oder ei nen Keramiktopf mit einem regelmäßigen Muster verziert. In bescheidenem Ausmaß versucht sich auch jeder von uns als mathematischer Denker. Schon mit dem Ausruf «Aber Zahlen lügen nicht!» befinden wir uns in der Gesellschaft von Plato oder Lakatos.

The History Of Mathematical Tables

The History of Mathematical Tables PDF
Author: Professor Emeritus of Computer Science Martin Campbell-Kelly
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780198508410
Size: 41.19 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : en
Pages : 361
View: 7108

Get Book

This book contains a series of articles summarizing the technical, institutional and intellectual history of mathematical tables from earliest times until the late 20th century when the electronic spreadsheet changed the way information is processed.

The Arts Sciences And Literature

The Arts  Sciences  and Literature PDF
Author: Herbert A. Strauss
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110970279
Size: 72.48 MB
Format: PDF, ePub
Category : Reference
Languages : de
Pages : 1410
View: 347

Get Book


Der Gro E Roman Der Mathematik

Der gro  e Roman der Mathematik PDF
Author: Mickaël Launay
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406721524
Size: 25.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 256
View: 6129

Get Book

Barrierefrei und unterhaltsam erzählt Frankreichs junger Starmathematiker und Youtuber Mickaël Launay die Geschichte der Mathematik. Sein Bestseller ist zugleich eine Entwicklungsgeschichte des mathematischen Denkens. Der Leser beginnt buchstäblich bei null und wird Schritt für Schritt in die Welt der Zahlen eingeführt, bis hin zu so komplizierten Dingen wie Wahrscheinlichkeitsrechnung und Digitalisierung. Die meisten Menschen halten die Mathematik für eine abstrakte Wissenschaft. Dabei wurde sie entwickelt, um unser Verständnis der Welt zu vereinfachen. Schon 8000 Jahre vor unserer Zeitrechnung finden wir in Mesopotamien geniale geometrische Muster, die auf Symmetrien und Rotationen basieren. Später, um die Zahl der Tiere einer Herde zu bestimmen oder die Grenzen eines Grundstücks zu ziehen, mussten die Menschen Zählen und Messen lernen, also Arithmetik und Geometrie erfinden. Wie sie das machten, erzählt dieses Buch. Von der Schönheit der Zahl Pi bis hin zu Theoremen, die noch zu entdecken sind, nimmt uns Mickaël Launay mit auf eine abenteuerliche Reise, auf der wir verstehen lernen, wie die Mathematik zu uns kam und was wir mit ihr anfangen können.

Looking At It From Asia The Processes That Shaped The Sources Of History Of Science

Looking at it from Asia  the Processes that Shaped the Sources of History of Science PDF
Author: Florence Bretelle-Establet
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9789048136766
Size: 34.37 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Science
Languages : en
Pages : 426
View: 2298

Get Book

How do Documents Become Sources? Perspectives from Asia and Science Florence Bretelle-Establet From Documents to Sources in Historiography The present volume develops a specific type of critical analysis of the written documents that have become historians’ sources. For reasons that will be explained later, the history of science in Asia has been taken as a framework. However, the issue addressed is general in scope. It emerged from reflections on a problem that may seem common to historians: why, among the huge mass of written documents available to historians, some have been well studied while others have been dismissed or ignored? The question of historical sources and their (unequal) use in historiography is not new. Which documents have been used and favored as historical sources by historians has been a key historiographical issue that has occupied a large space in the historical production of the last four decades, in France at least.

Mathematik Medien Bildung

Mathematik     Medien     Bildung PDF
Author: Horst Hischer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658141670
Size: 14.83 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Mathematics
Languages : de
Pages : 458
View: 7718

Get Book

Dieses Buch befasst sich mit dem Beitrag des Mathematikunterrichts zur Medienbildung an allgemeinbildenden Schulen. Damit zusammenhängende Fragen und Vorstellungen werden konstruktiv-kritisch analysiert und durch Beispiele konkretisiert. Die Überlegungen hierzu gehen davon aus, dass Medien „Werkzeuge zur Weltaneignung“ sind. Dieser Medienbegriff ist weiter gefasst als bisher in der Medienpädagogik, und er unterscheidet sich auch von der in der Mathematikdidaktik üblichen nahezu ausschließlichen Sicht auf den Einsatz Neuer Medien bzw. digitaler Werkzeuge als „technischen Medien“. Da Medien als „Werkzeuge zur Weltaneignung“ uns nie die Wirklichkeit, sondern nur jeweils medienspezifisch konstruierte und inszenierte Wirklichkeitsausschnitte liefern, ergibt sich die Forderung nach der Vermittlung von „Medialitätsbewusstsein als Bildungsziel“. Dieses Buch ist ein Plädoyer für eine aktive Beteiligung des Unterrichtsfaches Mathematik aus fachdidaktischer Perspektive an dem Diskussionsprozess über Medienbildung und weist zugleich über den Mathematikunterricht hinaus. Der Mathematikunterricht kann durch seinen Beitrag zur Medienbildung die umfassende kulturrelevante Bedeutung der Medien ins Blickfeld rücken.

Unexpected Links Between Egyptian And Babylonian Mathematics

Unexpected Links between Egyptian and Babylonian Mathematics PDF
Author: Jöran Friberg
Publisher: World Scientific
ISBN: 9814480401
Size: 52.53 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Science
Languages : en
Pages : 308
View: 1301

Get Book

Mesopotamian mathematics is known from a great number of cuneiform texts, most of them Old Babylonian, some Late Babylonian or pre-Old-Babylonian, and has been intensively studied during the last couple of decades. In contrast to this Egyptian mathematics is known from only a small number of papyrus texts, and the few books and papers that have been written about Egyptian mathematical papyri have mostly reiterated the same old presentations and interpretations of the texts. In this book, it is shown that the methods developed by the author for the close study of mathematical cuneiform texts can also be successfully applied to all kinds of Egyptian mathematical texts, hieratic, demotic, or Greek-Egyptian. At the same time, comparisons of a large number of individual Egyptian mathematical exercises with Babylonian parallels yield many new insights into the nature of Egyptian mathematics and show that Egyptian and Babylonian mathematics display greater similarities than expected. Contents:Two Curious Mathematical Cuneiform Texts from Old Babylonian MariHieratic Mathematical Papyri and Cuneiform Mathematical TextsDemotic Mathematical Papyri and Cuneiform Mathematical TextsGreek-Egyptian Mathematical Documents and Cuneiform Mathematical Texts Readership: Mathematicians, historians of science, egyptologists and assyriologists. Keywords:Babylonian Mathematics;Egyptian Mathematics;Greek Mathematics;Mathematical Cuneiform Texts;Mathematical Papyri;Ancient Mathematics;Early Mathematics;History of Mathematics;Demotic Texts;Hieratic TextsKey Features:Extensive surveys of known Egyptian mathematical textsNew interpretations of particularly difficult Egyptian or Babylonian mathematical exercisesMany detailed diagrams and figures, using computer-aided methods of presentationsInteresting observations of experiments with new ways of representing fractions in demotic and Greek-Egyptian mathematical texts

Mathematik Im Wandel Der Kulturen

Mathematik im Wandel der Kulturen PDF
Author: Howard L. Resnikoff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322859258
Size: 62.69 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Mathematics
Languages : de
Pages : 338
View: 3153

Get Book