Games Studieren Was Wie Wo

Games studieren   was  wie  wo  PDF
Author: Björn Bartholdy
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839440327
Size: 47.27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 710
View: 292

Get Book

Games sind die einflussreichste audiovisuelle Ausdrucks- und Erzählform digitaler Kultur. Die aktuell entstehenden staatlichen Bildungsangebote gewinnen daher künstlerisch und kulturell, aber auch wissenschaftlich und ökonomisch eine Bedeutung, wie sie beispielsweise im 20. Jahrhundert Filmstudiengängen zukam. Dieser Band gibt erstmals einen vergleichenden Überblick und führt zugleich in die verschiedenen Fachgebiete der hochschulischen Lehre und Forschung auf dem Gebiet digitaler Spiele ein: Game Studies, Game Design, Game Arts, Game Informatics and Technology, Game Economics and Producing.

Handbuch Gameskultur

Handbuch Gameskultur PDF
Author: Olaf Zimmermann
Publisher: Deutscher Kulturrat e.V.
ISBN: 3947308221
Size: 36.29 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : de
Pages : 288
View: 6802

Get Book

Warum sind Games Kultur? Können Computerspiele sogar Kunst sein? Was haben Computerspiele mit Bildender Kunst, Theater, Musik, Literatur, Film zu tun? Sind Games immer gewalthaltig? Darf man Erinnerungskultur spielen? Was haben Spiele mit Sport zu tun? Und macht die Gamesbranche wirklich so viel Umsatz wie Hollywood? Das Handbuch Gameskultur gibt Antworten und Orientierung in der vielfältigen Welt der Computerspiele.

Computerspiele Grundlagen Psychologie Und Anwendungen

Computerspiele  Grundlagen  Psychologie und Anwendungen PDF
Author: Tobias C. Breiner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662578956
Size: 59.80 MB
Format: PDF
Category : Education
Languages : de
Pages : 208
View: 3648

Get Book

Dieses Buch ist eine umfassende Abhandlung zur Debatte um die positiven Auswirkungen von Computerspielen. Es beantwortet folgende Fragen: Warum spielen wir? Hat Spielen einen evolutionären Sinn? Welche Arten von Games existieren? Welche Vor- und Nachteile haben Computerspiele gegenüber Spielen im echten Leben? Was lässt sich mit Computerspielen heutzutage technisch realisieren und was nicht? Wie lassen sich Computerspiele sinnvoll in Psychologie, Geriatrie und Medizin einsetzen? Welches Potenzial haben sogenannte „Serious Games“ in Therapie und Bildung? Das Werk ist für jeden Pädagogen und Psychologen, der sich für digitale Interventionen interessiert sehr empfehlenswert. Da die Grundlagen von Games und der Spielepsychologie verständlich und umfassend dargestellt werden, ist kein spezielles Vorwissen nötig.

Serious Games

Serious Games PDF
Author: Stefan Göbel
Publisher: Springer
ISBN: 3030027627
Size: 80.95 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Computers
Languages : en
Pages : 296
View: 1447

Get Book

This book constitutes the proceedings of the 4th International Conference on Serious Games, JCSG 2018, held in Darmstadt, Germany, in November 2018. The 15 full and 12 short papers presented in this volume were carefully reviewed and selected from 40 submissions. They were organized in topical sections named: serious games studies; game-based learning and teaching; game development - serious games design, models, tools and emerging technologies; and serious games for health.

Game Set And Magic

Game  Set and Magic PDF
Author: Timo Dietz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3752660406
Size: 12.44 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Sports & Recreation
Languages : de
Pages : 208
View: 3396

Get Book

Game, Set & Magic - Eine Einladung, mehr zu sehen "Wer Tennis verstanden hat - der hat das Leben verstanden" (Ralf, 55 Jahre, Manager - in seiner ersten Trainingsstunde mit den Tränen kämpfend) Hand aufs Herz. Sind es tatsächlich Kontrolldenken und Krafteinsatz, die unsere besten Leistungen ans Tageslicht bringen? Es ist die Rede von Situationen, in denen wir das Mühelose suchen, aber noch zu häufig nur das Komplizierte und bereits Vertraute sehen. Vielmehr liegt der Schlüssel in einem Zustand, 'unbewusst fähig' zu sein. Durch das Loslassen und Geschehenlassen einfachster Imaginationen und Wahrnehmungen kannst du dein bestes Tennis sichtbar werden lassen. In diesem Zusammenhang besitzt Game, Set & Magic das Potenzial, ein ehrlicher Spiegel innerer Zustände und zugleich der Grundstein persönlicher Weiterentwicklungen zu sein. Mit Hilfe eines unkonventionellen Ansatzes wirst auch du deine bisherige Spielweise überdenken und damit geistige sowie körperliche Verknüpfungen neu bilden können. Tennis bedeutet Persönlichkeit. Tennis bedeutet Leben. Tennis ist Magie. Warum 'einfach' häufig schwierig, und 'vertraut' gelegentlich fremd wirkt ... Herzlich Willkommen auf dem Pfad des selbstreflektierenden Tennisspielers.

Das Zettelkasten Prinzip

Das Zettelkasten Prinzip PDF
Author: Sönke Ahrens
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 374312498X
Size: 11.33 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 160
View: 4807

Get Book

Der Schlüssel zu erfolgreichem Schreiben und Studieren liegt in der intelligenten Organisation von Notizen. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie auf Papier oder digital ihre Gedanken und Fundstücke so festhalten, dass Sie 1) mit diesen auch später noch etwas anfangen können, 2) diese auch wiederfinden, wenn Sie sie brauchen und 3) diese so miteinander kombinieren können, dass aus ihnen neue Ideen, größere Gedankenbögen und vor allem gute Texte erwachsen. Das Zettelkasten-Prinzip beschreibt die Methode, die es Niklas Luhmann ermöglichte, zu einem der produktivsten und interessantesten Sozialwissenschaftler des 20. Jahrhunderts zu werden und erläutert die lernpsychologischen Hintergründe seiner Funktionsweise.

Gamification Und Serious Games

Gamification und Serious Games PDF
Author: Susanne Strahringer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658167424
Size: 68.78 MB
Format: PDF, ePub
Category : Computers
Languages : de
Pages : 184
View: 1245

Get Book

Das Herausgeberwerk zeigt, wie das weitverbreitete Einbinden von Spielmechaniken in Softwaresysteme als auch das Spielen im betriebswirtschaftlichen Kontext zielgerichtet gestaltet und eingesetzt wird. Welche Herausforderungen dabei zu meistern sind, schildern verschiedene Autoren aus Wissenschaft und Praxis. Ein umfassendes Werk, das sich in erster Linie an Praktiker richtet, aber auch viel Wissenswertes für Lehrende an Universitäten und Hochschulen bietet.

Playing Utopia

Playing Utopia PDF
Author: Benjamin Beil
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839450500
Size: 33.22 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 332
View: 7358

Get Book

Media narratives inform our ideas of the future - and Games are currently making a significant contribution to this medial reservoir. On the one hand, Games demonstrate a particular propensity for fantastic and futuristic scenarios. On the other hand, they often serve as an experimental field for the latest media technologies. However, while dystopias are part of the standard gaming repertoire, Games feature utopias much less frequently. Why? This anthology examines playful utopias from two perspectives. It investigates utopias in digital Games as well as utopias of the digital game; that is, the role of ludic elements in scenarios of the future.

Games Engineering

Games Engineering PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 53.16 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages :
View: 6654

Get Book


Grundz Ge Der Spieltheorie

Grundz  ge der Spieltheorie PDF
Author: Stefan Winter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662582155
Size: 49.52 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 341
View: 102

Get Book

Die Spieltheorie ist eine Theorie optimaler Entscheidungen. Sie geht der Frage nach, welche Entscheidungen Menschen treffen sollten, wenn das Ergebnis ihrer Entscheidungen von den Entscheidungen anderer Menschen abhängt, wenn es also Entscheidungsinterdependenzen gibt. Die Spieltheorie ist inzwischen in der Lage, zu einer enormen Vielfalt von Entscheidungsproblemen nützliche Lösungsvorschläge zu unterbreiten. Dabei ist die Spieltheorie nicht nur hilfreich bei der Analyse komplexer wirtschaftlicher Phänomene, sondern sie kann auch im Alltag wertvolle Dienste leisten. Viele Prinzipien der Spieltheorie werden in diesem Buch daher entsprechend auch an einfachen Alltagsproblemen erläutert. Dieses Buch folgt in Inhalt und Aufbau einigen wenigen Grundprinzipien, die den Einstieg in die Spieltheorie erleichtern sollen: die sofortige Anwendung wird mit dem Einstieg über Beispiele gefördert, die Verwendung von Fachbegriffen auf ein Minimum beschränkt, die notwendigen Methodenkenntnisse werden nebenbei ebenfalls anhand von Beispielen vermittelt. Der Inhalt dieses Buches liefert damit eine leicht zugängliche Darstellung der wichtigsten Ideen der Spieltheorie. Musteraufgaben mit Lösungen und umfangreiche Begleitmaterialien unterstützen den Einstieg zusätzlich. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, die Kooperative Spieltheorie deutlich erweitert und die Evolutionäre Spieltheorie erstmalig neu aufgenommen.

Erl Sung Durch Vernichtung

Erl  sung durch Vernichtung   PDF
Author: Stefan Piasecki
Publisher: kassel university press GmbH
ISBN: 3737600783
Size: 14.42 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 1033
View: 6075

Get Book

Menschen wirken in Computer- und Videospiele ein, diese wirken zurück in die Lebenswelt ihrer Spieler. Unterhaltsame und auch kulturelle Narration kann im Bildschirmspiel interaktiv erfahren und beeinflusst werden. Spiele bilden und sie bilden ab. Inhaltliche Elemente, Gestaltung, Symbolik und Bedeutungen werden von Spieleentwicklerinnen und Spieleentwicklern in ihre Produktionen gelegt. Analog zur klassischen Kommunikatorforschung kann demnach auch hier gefragt werden: Was sind Spieleentwickler für Menschen? Was bewegt sie? Woran glauben sie? Was erstreben sie? Eine Spieleanalyse, die nur die Auswirkungen von Spielen berücksichtigt, nicht aber nach der Quelle ihrer Inhalte fragt, greift zu kurz. In einer an der Berliner Games Academy durchgeführten explorativen Studie wurden erstmals junge Spieleentwicklerinnen und -entwickler nach ihren weltanschaulichen Ansichten befragt. Mit dieser Arbeit werden aus religionspädagogischer wie auch kommunikationswissenschaftlicher Sicht unter Berücksichtigung von medienpädagogischen Theorien relevante Fragen thematisiert und an Spieleentwickler herangetragen und bringen so die traditionellen Disziplinen mit der jungen Wissenschaft der Game Studies ins Gespräch.

Videospiele Als Didaktische Herausforderung

Videospiele als didaktische Herausforderung PDF
Author: Möring, Sebastian
Publisher: Universitätsverlag Potsdam
ISBN: 3869564679
Size: 71.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 306
View: 2029

Get Book

Mit zunehmender Schnelligkeit etablieren sich neue Medien, Kommunikationsmittel und Kunstformen innerhalb unserer Gesellschaften. Oft sind es Jugendliche, die sich als „digital natives“ unbefangen auf diese Entwicklungen einlassen können. Der Ruf nach einem kritischen Umgang mit Medien, einer systematischen Medienerziehung und Medienbildung wird seit geraumer Zeit formuliert. Allerdings existieren bisher wenige Bemühungen die angehenden Pädagoginnen und Pädagogen mit entsprechenden Methoden, Ideen und Materialien auszustatten. Der vorliegende Band der DIGAREC Series enthält Beiträge der interdisziplinären Ringvorlesung „Videospiele als didaktische Herausforderung“, die im Sommersemester 2017 an der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam durchgeführt wurde. Die Beiträge machen Vorschläge zum Einsatz von Computer- und Videospielen im schulischen Unterricht und für Aktivitäten in außerschulischen Jugendeinrichtungen. Die Autorinnen und Autoren erörtern aus den jeweiligen Perspektiven ihrer Fachdisziplinen konkrete Methoden und Anwendungsmöglichkeiten anhand von ausgewählten Computerspielen. Schwerpunkt des Interesses bilden dabei Videospiele, die in erster Linie zur Unterhaltung eingesetzt werden, da der Einsatz von „Serious Games“/“Educational Games“ in jüngster Zeit schon breiter wahrgenommen wird.

Ost Berlin Wie Es Wirklich War

Ost Berlin  wie es wirklich war PDF
Author: Jan Eik
Publisher: Jaron Verlag GmbH
ISBN: 3955522229
Size: 51.87 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 198
View: 4821

Get Book

Ost-Berlin, wie es wirklich war? Schon die despektierliche Bezeichnung Ost-Berlin hätte mir in dieser Zeit massiven Ärger eingebracht, denn immerhin lebte ich ja in der Hauptstadt der DDR, vom Obertan ihrer Untertanen kurz 'Hoppstet-dr-Deutschkratischereplik' genannt." Der bekannte Krimi- und Sachbuchautor Jan Eik schreibt erstmals aus seiner ganz persönlichen Sicht über jene Halbstadt, in der 45 Jahre lang 45 Prozent der Berliner lebten. Mit leisem Humor zeichnet er das Bild einer sozialistischen Metropole, die bei allen politischen Beschränkungen manches zu bieten hatte. Detailliert erzählt er, wie Ost-Berlin zu dem wurde, was es war, von komplizierten Grenz-, Geld- und Verkehrsbedingungen, von der blühenden Theater- und Musikszene, von populären Persönlichkeiten, beliebten Lokalitäten und Kammsteak mit Letscho. Jan Eik hat ein unterhaltsames Buch verfasst, das vieles aus dem politischen, sozialen und kulturellen Leben der DDR davor bewahren wird, in Vergessenheit zu geraten