Franz Und Klara Von Assisi

Franz und Klara von Assisi PDF
Author: Niklaus Kuster
Publisher: Matthias Grünewald Verlag
ISBN: 3786729824
Size: 69.50 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 240
View: 5564

Get Book

Seit 800 Jahren fasziniert Franziskus mit seiner Liebe zur Welt, der spirituellen Tiefe, aus der er schöpft, und der Freiheit, in der er gelebt hat. Und Klara wird heute neu entdeckt: Gerade Frauen bewundern ihre sensibel-mutige Art, trotz vieler Widerstände eine eigene Form der Jesusnachfolge zu leben. Niklaus Kuster betrachtet erstmalig und umfassend das Leben und die Spiritualität der beiden Gestalten aus Assisi in ihrem Zusammenspiel. Kenntnisreich stellt er die äußeren und inneren Wege beider Heiliger dar und ermöglicht so einen bewegenden Einblick in zwei bis heute bedeutsame Lebensgeschichten.

Mein Leben Leuchten Lassen

Mein Leben leuchten lassen PDF
Author: Martina Kreidler-Kos
Publisher: Patmos Verlag
ISBN: 3843605963
Size: 27.13 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 128
View: 5936

Get Book

Franz und Klara von Assisi waren betende Menschen. Sie haben eine Fülle von guten Worten hinterlassen, die etwas aufscheinen lassen von Gottes Gegenwart. Gebete, in denen aufleuchtet, was oft vom Nebel der Ansprüche oder der Dunkelheit unserer Sorgen verstellt wird. Martina Kreidler-Kos, Niklaus Kuster und Ancilla Roettger, drei ausgewiesene Kennerinnen und Kenner der franziskanischen Spiritualität, haben die schönsten Gebete der beiden Heiligen neu übersetzt. Ihre Übertragungen nehmen das heutige Lebensgefühl auf und heben auf meisterhafte Weise den Schatz, der in diesen alten und doch immer noch kraftvollen Texten verborgen ist.

Franz Und Klara

Franz und Klara PDF
Author: Leo Weismantel
Publisher:
ISBN:
Size: 69.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 412
View: 2491

Get Book


Franz Und Klara Von Assisi

Franz und Klara von Assisi PDF
Author: Niklaus Kuster
Publisher:
ISBN: 9783836700139
Size: 68.68 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 288
View: 1965

Get Book


Mein Leben Leuchten Lassen

Mein Leben leuchten lassen PDF
Author: Martina Kreidler-Kos
Publisher:
ISBN: 9783843605953
Size: 40.77 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 128
View: 5447

Get Book


Klara Von Assisi

Klara Von Assisi PDF
Author: Martina Kreidler-Kos
Publisher:
ISBN:
Size: 77.56 MB
Format: PDF, Docs
Category : Christian women
Languages : en
Pages : 350
View: 4112

Get Book


Reise Nach Assisi

Reise nach Assisi PDF
Author: Reinhard Decker
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732252892
Size: 71.41 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 304
View: 699

Get Book

Franziskus von Assisi, ein junger Mann, der in einer betuchten Familie aufwuchs und dem die Welt offen stand. Als junger Mensch genoss er das üppige Leben in seiner ganzen Fülle. Dann kommt der Tag, an dem Franziskus Gott begegnet und zu einem neuen, anderen Leben aufgerufen wird. Er bricht mit seiner Familie, legt alle seine Kleider ab und gibt sie seinem Vater vor dem Bischof von Assisi zurück. Ein langes Ringen und Suchen, Horchen und Beten beginnt, bis er das Leben nach dem Evangelium als Ziel seines Lebens erkennt. Im Laufe der Zeit schließen sich ihm noch andere, gleichgesinnte Männer an und eine Gemeinschaft im Sinne der Lebensweise von Franziskus entsteht. Durch sein Beispiel und Vorbild rüttelt er viele Menschen auf und der „Orden der Minderbrüder“ entsteht. Etwas später schließt sich ihm Klara, die Tochter eines Adeligen aus Assisi an, die ebenfalls in der Nachfolge Christi in radikaler Armut lebt und den „Orden der Klarissen“ gründet. Auch nach seinem Tod leben seine Gedanken, sein Vorbild und seine Werke noch heute in verschiedenen Ordensgemeinschaften weiter und dienen Menschen, die es im Leben nicht einfach haben.

Franz Von Assisi

Franz von Assisi PDF
Author: Gunnar Decker
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641161231
Size: 43.60 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 432
View: 6655

Get Book

Wer war Franziskus – und was hat der Mann aus Assisi uns heute noch zu sagen? Die katholische Kirche hat Franz von Assisi und seinen »Traum vom einfachen Leben« stets für sich vereinnahmt, seine Lebensgeschichte zur Hagiographie umgeschrieben. Dabei hat die Lehre Franz von Assisis eine Strahlkraft, die über konfessionelle Grenzen hinweg wirkt, gerade heute. Gunnar Decker enthüllt den klerikalen Mythos, der sich hinter der Gestalt des Mönchs verbirgt. Und er zeigt, auf welche Weise uns seine Lehre noch immer bewegt. In Erinnerung an Franz von Assisi hat sich der Jesuit Jorge Mario Bergoglio den Namen Franziskus gegeben – eine richtungsweisende Wahl, zumal keiner seiner Vorgänger im Vatikan diesen Namen trug. Es ist die »Rückkehr zu den Ursprüngen«, mit der der Begründer des Franziskanerordens und »Anwalt der Armen« nicht nur das 13. Jahrhundert prägte. Sein Ideal machte ein modernes Menschenbild überhaupt erst möglich und bietet in diesen Zeiten, angesichts von Turbokapitalismus und digitalem Überdruss, mehr denn je Halt und Zuflucht. In seiner klugen und kenntnisreichen Biographie zeichnet Gunnar Decker das Wirken Franz von Assisis nach und führt seine Ideale in unser Denken zurück: Oftmals liefert dessen Botschaft Antworten auf die Fragen, die wir heute an das Leben stellen.

Klara Von Assisi

Klara von Assisi PDF
Author: Sarah-Katrin Riechert
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640948823
Size: 36.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 13
View: 7767

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Bayerische und Schwäbische Landeskunde), Veranstaltung: Vita religiosa in Bayern und Schwaben, Sprache: Deutsch, Abstract: Klara von Assisi - Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 2 Klaras Leben, erster Kontakt zur Armutsbewegung, Flucht aus der Familie 2 2.1 Kindheit/Jugend 2 2.2 Die erste Begegnung mit Franziskus 3 2.3 Die Flucht aus der Familie 3 3 Klaras Konflikte 4 3.1 Die Übergriffe ihrer Familie 4 3.2 Hugolin von Ostia - Gregor IX 5 4 Das Kirchlein San Damiano 7 5 Die Ideale Klaras 9 5.1 „Schwester Armut“ 9 5.2 Das Armutsprivileg 9 5.3 Die Theologie Klaras 10 6 Die Beziehung zwischen Franziskus und Klara 10 7 Die letzten Jahre und die Regel der heiligen Klara 11 8 Fazit 12 9 Literatur 13 1 Einleitung Klaras Leben wirkt faszinierend. Sie wurde im Reichtum geboren und entschied sich trotzdem dafür, dieses abgesicherte Leben hinter sich zu lassen und in Armut weiterzuleben, um Gott nahe zu sein. Bei diesem Lebenswandel hatte sie unterstützende Begleiter wie Franz von Assisi, ihre Schwester Agnes und die böhmische Königstochter Agnes von Prag. Allerdings wurden ihr Steine in den Weg gelegt. Zunächst von ihrer Familie und schließlich auch durch Papst Gregor IX. Gegen diese Widerstände setzte sie sich aber erfolgreich durch. Ihr Glauben war immer stärker. Sie prägte die Armutsbewegung im 13. Jahrhundert maßgebend. Die Quellenlage zu Klaras Leben ist sehr gut. Es sind darunter einige von Klara verfasste Schriften, wie die vier Briefe an Agnes von Prag, ein Segensschreiben, ein Testament und die Ordensregel. Zudem gibt es Angaben zu Klaras Person aus ihrem Umfeld. Diese wurden vor allem im Protokoll von Klaras Heiligungssprechungsprozess, der im Jahre 1235 begonnen hatte, aufgelistet. Diese Aussagen sind glaubwürdig, da sie von Zeitzeugen stammen. Die Legende hingegen ist zwar in ihren Grundzügen richtig, da sie sich auf Augenzeugenberichte beruft, aber durchaus beschönigt. Der Autor der Legende Thomas von Celano war zwar ein Zeitzeuge, aber seine Aufgabe war es Klaras Kult weiter zu geben.