Digitale Medien Die Zukunft Der Unterrichts

Digitale Medien  Die Zukunft der Unterrichts  PDF
Author: Max Baldarm
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668476470
Size: 74.84 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 9
View: 7500

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Hausarbeit zeigt verschiedenen Seiten der „digitalen Medien“ in der Gesellschaft und insbesondere im Unterricht auf. Zu Beginn wird auf die Veränderung der Mediennutzung im Unterricht und folglich auch in der Lehrerrolle eingegangen, weiterführend wird die soziale Benachteiligung am Beispiel „Digital Divide“ erläutert. Abschließend wird geklärt, welche Risiken und Nebeneffekte die digitale Welt mit sich bringt und ob die digitalen Medien die Zukunft des Unterrichts sind.

Geographieunterricht 4 0 Chancen Und Risiken Digitaler Medien F R Die Arbeit Im Geographieunterricht

Geographieunterricht 4 0  Chancen und Risiken digitaler Medien f  r die Arbeit im Geographieunterricht PDF
Author: Martin Schaller
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 395687465X
Size: 32.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 83
View: 2236

Get Book

Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung prägt zunehmend all unsere Lebensbereiche. Auch die Geographie als Unterrichtsfach kann sich nicht vor den neuen Ansprüchen einer digitalen Zukunft verschließen. Digitale Medien können die ganze Welt ins Klassenzimmer bringen. Außerdem bieten sie eine hervorragende Eignung für selbstorganisiertes Lernen in der Schule oder Zuhause und die Aneignung methodischer, sozialer und medialer Kompetenzen. Was so schön und einfach klingt, lässt sich bisweilen jedoch nur schwer praktisch umsetzen. In vielen Schulen fehlen das Material sowie die technischen Kenntnisse. Zudem eignen sich nicht alle Anwendungen gleichermaßen für die Nutzung im Unterricht. Martin Schaller stellt in seiner Publikation deshalb vier neue Lernmedien genau vor. Dabei hilft er mit konkreten Tipps auch bei der Umsetzung im eigenen Klassenzimmer. Anhand der onlinebasierten Lernplattform geo:spektiv, der Lern-App Dynamic Plates, der VR-Software Expeditions und der AR-App TamAR zeigt Schaller, wie die neuen Medien den Unterricht bereichern können.

Deutschunterricht 4 0

Deutschunterricht 4 0 PDF
Author: ide – informationen zur deutschdidaktik
Publisher: StudienVerlag
ISBN: 3706559781
Size: 14.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 144
View: 4800

Get Book

Die digitale Revolution und ihre Folgen schaffen veränderte Lebens- und Arbeitsbedingungen. Auch in der Schule hält der technische Fortschritt mit der Digitalisierungsstrategie des Unterrichtsministeriums "Schule 4.0" Einzug. Der Deutschunterricht ist mehrfach stark von der Digitalisierung betroffen: Die Mediensozialisation Jugendlicher ist heute eindeutig von digitalen Medien geprägt. Digitalisierung wirkt sich auf sprachliches Lernen aus und verändert es. Deutschdidaktik und Deutschunterricht thematisieren den medial bedingten radikalen Wandel, dem die zentralen Bereiche Sprache und Literatur unterliegen. Ein zukunftsorientierter Unterricht erfordert die verstärkte Positionierung von Medienkompetenz im deutschdidaktischen Handlungsfeld. Das Heft versammelt Beiträge aus Deutschdidaktik und Medienpädagogik, um einen interdisziplinären Blick zu ermöglichen. AUS DEM INHALT: MEDIENKOMPETENZ FÜR DIE SCHULE 4.0: Grundlegendes Lisa Pardy, Wolfgang B. Ruge: Medienkompetenz 4.0 für die Schule 4.0 • Kai-Uwe Hugger: Mediatisierung und entgrenztes kommunikatives Handeln von Jugend und Jugendkulturen Sven Kommer: Alles digital – oder lieber doch nicht? Warum digitale Medien es im Schulalltag so schwer haben • Walter Fikisz: Das Kompetenzmodell digi.kompP DEUTSCHUNTERRICHT 4.0: Media Literacy Ulrike Krieg-Holz, Christian Schütte: Digitale Textsorten. Formate des Schreibens in der computervermittelten Kommunikation – ein Überblick aus linguistischer Perspektive • Claudia Rittmann-Pechtl: Booktubes, Fanfiction und Apps im Deutschunterricht? Überlegungen zur praktischen Umsetzung von digi.komp (integrativ) • Heidelinde Neuburger-Dumancic: Kollektive Bilderwelten / alles vernetzt / vernetzte Bilderwelten • Markus Meschik, Gerhard Pölsterl: Deutschunterricht und digitale Spiele – ein möglicher Weg? • Matthis Kepser: Computerspielbildung als Auftrag für die sprachlichen Fächer in der Schule. Versuch eines neuen Kompetenzmodells • Thomas Hutter: Computerspielbiographien

Digitalisierung In Schulen Revolution Des Lernens Durch Digitale Medien

Digitalisierung in Schulen  Revolution des Lernens durch digitale Medien PDF
Author: Sascha Kästner
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668746796
Size: 45.19 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 19
View: 2479

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,0, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit möchte ich untersuchen, welche Möglichkeiten man mit digitalen Medien in der Schule hat, wie diese eingesetzt werden können und welche Vor- und Nachteile es gibt. Weiterhin möchte ich zeigen vor welchen Problemen die Einführung der digitalen Medien steht und wie die Entwicklung in Zukunft weitergehen könnte.

Digitale Medien In Der Schule Ist Die Kreidezeit Vorbei

Digitale Medien in der Schule  Ist die Kreidezeit vorbei  PDF
Author: Doroteya Petkova
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346185923
Size: 42.29 MB
Format: PDF, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 14
View: 7719

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit meiner Arbeit möchte ich herausfinden, welche innovativen Lernmethoden die digitalen Medien in der Schule bieten, welche Kompetenzen eine große Rolle für die Einführung dieser Lernmethoden nützlich sind, wie die digitalen Inhalte auf den Social-Media-Plattformen eingesetzt werden können und welche Vor- und Nachteile es gibt. Aufgrund der aktuellen Situation Stand April 2020, wurde meine wissenschaftliche Arbeit ausschließlich mithilfe von digitalen E-Books und Internetquellen erstellt. Die E-Books sind am Ende meiner Hausarbeit als Literaturquellen aufgelistet. Viele Jahrhunderte lang war Schulbildung ein Privileg der Reichen und Mächtigen, denn Wissen bedeutet Macht. Von den ersten Schulen in Griechenland bis hin zu den heutigen digitalisierten Schulsystemen war es ein langer Weg. Die ersten Medien in der Antike waren der Mensch als Medium und das Lehrbuch. Seitdem ist es zu einem massiven Wandel und einer kulturellen Evolution gekommen. Die Medien entwickeln sich jeden Tag immer weiter. Auf dieser Weise konnten die Lehrenden früher Bildmedien und Bücher, danach auch Radio und Fernseher in den Lernprozess einführen. Heutzutage werden die Schüler und Lehrer immer mehr mit digitalen Medien konfrontiert. Das Virtuelle ist ein selbstverständlicher Bestandteil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Die neue Generation nutzt täglich digitale Medien wie Computer, Tablet oder Smartphone.

Individuell F Rdern Mit Digitalen Medien

Individuell f  rdern mit digitalen Medien PDF
Author: Bertelsmann Stiftung
Publisher: Verlag Bertelsmann Stiftung
ISBN: 3867937184
Size: 61.91 MB
Format: PDF, ePub
Category : Education
Languages : de
Pages : 338
View: 6813

Get Book

Kinder und Jugendliche wachsen heute völlig selbstverständlich mit Smartphone, Tablet, Notebook & Co auf. Die digitalen Medien bieten zweifelsohne Chancen und Möglichkeiten für den Einzelnen - aber sie bergen auch Risiken. Schulen in Deutschland stehen somit vor der Herausforderung, die Heranwachsenden zu einem selbstbestimmten und kritischen, aber auch zu einem produktiven und kreativen Umgang mit digitalen Medien zu befähigen. Neben der Notwendigkeit des Erwerbs von Medienkompetenz als "unverzichtbare Schlüsselqualifikation" im 21. Jahrhundert stellt sich die Frage nach dem pädagogischen Potenzial digitaler Medien für das schulische Lehren: - Wie können Schüler und Lehrkräfte von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren? - Was sind gute Beispiele für einen pädagogisch sinnvollen Umgang mit digitalen Medien in Schule und Unterricht? - Wie können digitale Medien für das Lernen, insbesondere für individuelle Förderung und Binnendifferenzierung, nutzbar gemacht werden? - Wie sieht Schul- und Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien aus? - Welche Unterstützungsangebote benötigen Lehrkräfte, um das Potenzial digitaler Medien für das Lernen zu nutzen? - Was sind die technischen, organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen für digitale Medien in der Schule? Die Publikation "Individuell fördern mit digitalen Medien" leistet einen Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen. Sie enthält drei Studien, die jeweils Teilaspekte der Medienintegration in den Blick nehmen, sowie Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Schulformen, Schulstufen und Unterrichtsfächern.

Bildung Schule Digitalisierung

Bildung  Schule  Digitalisierung PDF
Author: Kai Kaspar
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830992467
Size: 51.93 MB
Format: PDF, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 478
View: 1972

Get Book

Dieser Sammelband bündelt über 70 Beiträge zum Themenbereich „Bildung, Schule, Digitalisierung“. Ein zentrales Ziel ist es, den aktuellen Forschungsstand zu den vielfältigen Aspekten, Perspektiven und Fragen zur Digitalisierung im Kontext schulischer Bildung und Lehrer*innenbildung abzubilden und kritisch zu reflektieren. Thematisiert werden programmatische Vorstellungen zu Digitalisierung und Digitalität, Medienkonzepte und Einsatzszenarien digitaler Medien sowie Fragen ihrer Wirksamkeit. Versammelt sind empirische Originalarbeiten zum Einsatz digitaler Medien, Beispiele guter Praxis, Beschreibungen geplanter Studien sowie theoretische Beiträge zum Themenbereich.

Digitalisierung In Der Schulischen Bildung

Digitalisierung in der schulischen Bildung PDF
Author: Nele McElvany
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830987579
Size: 79.93 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 120
View: 3387

Get Book

Die wachsende Digitalisierung in weiten Bereichen des alltäglichen Lebens verändert die Anforderungen an schulische Lern- und Bildungsprozesse. Der kompetente Umgang mit digitalen Medien stellt zum einen ein Ziel schulischer Bildungsprozesse dar. Zum anderen bilden digitale Medien eine Grundlage des Lernens in den Fächern. Dieser Band versammelt unterschiedliche Perspektiven aus Bildungsforschung, Bildungspraxis, Bildungspolitik und Bildungsverwaltung mit dem Ziel, bereits erfolgreiche Strategien und zukünftige Bedarfe für eine gelingende Integration digitaler Medien in den schulischen Alltag zu identifizieren. Dabei widmen sich die Autorinnen und Autoren zentralen Themen: Wie kann die Lernförderung durch den Einsatz digitaler Medien am besten gelingen? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich in der pädagogischen Arbeit? Wie sind die lehrerseitigen und institutionellen Ressourcen in Deutschland? Welche Risiken sind mit dem Zugang zur digitalen Welt für Kinder und Jugendliche verbunden? Welche Ansätze zur wirksamen Umsetzung bieten Bildungspolitik, Bildungspraxis und Bildungsforschung und welche weiteren Bedarfe gibt es?

Digitale Medien Im Mathematikunterricht Der Grundschule

Digitale Medien im Mathematikunterricht der Grundschule PDF
Author: Günter Krauthausen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827422779
Size: 76.36 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 296
View: 7620

Get Book

Im Mathematikunterricht der Grundschule werden PCs zumeist mit Trainingsprogrammen genutzt. Dies bedeutet eine erhebliche Einschränkung, weil es vielfältige sinnvolle Möglichkeiten für den Einsatz von PCs im Unterricht gibt, die eine wertvolle Bereichung für das Lernen darstellen können. Die vorliegende Publikation zeichnet sich durch einen Fokus auf die Mathematikdidaktik aus. Ziel ist, fachdidaktisch begründete Chancen digitaler Medien für einen zeitgemäßen Mathematikunterricht auszuschöpfen. In Anlehnung an seit Jahren entwickelte und erprobte fachdidaktische Konzepte wollen wir in diesem Buch v. a. diese mathematikdidaktische Perspektive in den Vordergrund stellen. Wir laden Sie ein, sich im Rahmen von konkreten Aufgaben- und Fragestellungen eine eigene fundierte Meinung und Position zu bilden. Zur Begründung dienen konsequent die fachdidaktischen Gütekriterien für einen „sach-gerechten“ Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht der Grundschule.

Digitale Medien In Der Fr Hen Kindheit

Digitale Medien in der fr  hen Kindheit PDF
Author: Dajana Salic
Publisher:
ISBN: 9783668293601
Size: 75.14 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 84
View: 7179

Get Book

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Padagogik - Kindergarten, Vorschule, fruhkindl. Erziehung, Note: 1,7, Alice-Salomon Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Als Digital Natives wachsen Kinder im digitalen Medienzeitalter ganz selbstverstandlich mit digitalen Medien auf. Das Thema Medienkompetenz nimmt in der Debatte um die zunehmende Mediatisierung in der Gesellschaft eine beachtliche Relevanz ein. Gegenwartig avanciert Medienkompetenz mit rund 1.000.000 Google-Treffern zum Modeausdruck. Wird die Google-Suche um zwei Worter - fruhe Kindheit' - erweitert, so fallt das Resultat nuchtern aus: 72.500 Ergebnisse werden aktuell angezeigt. Es wird deutlich, dass das Thema um die fruhkindliche Medienaneignung mehr Aufmerksamkeit im Hinblick auf die Zukunft der Kinder erfordert und es an der Zeit wird, mediale Herausforderungen positiv aufzugreifen. Durch Interaktivitat und Vernetzung entstehen neue Formen der Erziehung und Bildung im Kindesalter. Die vorliegende Bachelorarbeit beschaftigt sich mit Potenzialen im Umgang mit digitalen Medien im Bereich der fruhkindlichen Erziehung und Bildung. Dabei richtet sich der Fokus auf eine nachhaltige Medienkompetenzforderung im Elementarbereich. So bietet diese Arbeit einen vielseitigen Beitrag zu einer aktuellen Debatte uber das Verstandnis von Medienkompetenz in der fruhen Kindheit."

Bildung Im Digitalen Wandel

Bildung im digitalen Wandel PDF
Author: Annika Wilmers
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830991991
Size: 68.64 MB
Format: PDF
Category : Education
Languages : de
Pages : 194
View: 3954

Get Book

Bei der Anwendung von digitalen Medien und der Wissensvermittlung über digitale Technologien kommt dem pädagogischen Personal aller Bildungsbereiche eine Schlüsselposition zu. Die Frage nach der Rolle des pädagogischen Personals in diesem Prozess berührt unterschiedliche Aspekte von der Haltung und Einstellung der Lehrenden über ihre Kompetenzen hin zu allgemeinen Entwicklungen in den Bildungsbereichen sowie zu Maßnahmen, die zur Aus- und Fortbildung von Lehrenden umgesetzt werden. Dieser Frage und ihren Unterthemen wird in diesem Band durch ein Reviewformat nachgegangen, das sich am Verfahren von Critical Reviews orientiert und die wichtigste Literatur im Feld identifiziert, die Qualität der recherchierten Literatur systematisch erfasst und in Anlehnung an den jeweiligen Fokus der Fragestellung auswertet.

P Dagogischer Mehrwert

P  dagogischer Mehrwert  PDF
Author: Christian Fischer
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830985886
Size: 26.54 MB
Format: PDF
Category : Education
Languages : de
Pages : 184
View: 2682

Get Book

Für die Bundesregierung sind die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) der Innovationsmotor Nr.1. Die NRW-Landesregierung setzt mit NRW 4.0 ebenfalls auf Innovation durch digitalen Wandel. Auch im schulischen Kontext scheinen digitale Medien bisher noch nicht geahnte Möglichkeiten zu bieten. Die jüngste PISA-Auswertung zur Computernutzung in Schulen zeigt allerdings auch: Computer machen den Unterricht nicht automatisch besser. Didaktische Potenziale und pädagogische Erfordernisse digitaler Medien standen im Fokus der 33. Münsterschen Gespräche zur Pädagogik. Der Tagungsband dokumentiert die wissenschaftlichen Referate, innovative Projekte aus der schulischen Praxis sowie Initiativen der Bildungspolitik und Schuladministration. Leitende Perspektive ist die Frage: Wie ist mit Chancen und Risiken digitaler Medien so umzugehen, dass ein pädagogischer Mehrwert entsteht?

Unterrichten In Der Digitalen Welt

Unterrichten in der digitalen Welt PDF
Author: Dirk Purz
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647702463
Size: 12.77 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 166
View: 3584

Get Book

Wie können wir die Digitalität für Unterricht und Schule sinnvoll und nachhaltig nutzen? Was macht guten digitalen Unterricht aus? Wo sind Herausforderungen aber auch Gelingensfaktoren? Braucht es überhaupt noch eine Lehrkraft in Zeiten von Smartphone und Co.? Welche Kompetenzen benötigen Schüler und pädagogische Fachkräfte für den Unterricht in der digitalen Welt? Die Autoren Dirk Purz und Simon Hartmann schildern die Grundlagen des Lernens und Lehrens in der digitalen Welt und geben Tipps für guten digitalen Unterricht. Neben einer Einbettung der Digitalität in traditionelle Lerntheorien und Didaktik-Konzepte erwarten den Leser zahlreiche methodische Impulse für den eigenen Unterricht. Weiterhin werden Fragen der Schüler- und Lehrerrolle im digitalen Zeitalter betrachtet und Reflexionsanstöße für die pädagogische Haltung gegeben.