Arch Ologische Universit Tsmuseen Und Sammlungen Im Spannungsfeld Von Forschung Lehre Und Ffentlichkeit

Arch  ologische Universit  tsmuseen und  sammlungen im Spannungsfeld von Forschung  Lehre und   ffentlichkeit PDF
Author: Florian M. Müller
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643504489
Size: 37.83 MB
Format: PDF, Docs
Category : Archaeological museums and collections
Languages : de
Pages : 694
View: 7641

Get Book

Archäologische Universitätssammlungen finden sich heute zunehmend in einer Situation zwischen universitärem Alltag von Forschung und Lehre und den Ansprüchen, welche eine interessierte Öffentlichkeit stellt. Im vorliegenden Band berichten Mitarbeiter, Leiter und Kuratoren, aber auch Restauratoren, Kulturvermittler und Museumspädagogen, und decken dabei eine große fachliche Breite an unterschiedlichen archäologischen Disziplinen ab. Ziel ist es, erstmalig sowohl einen umfassenden Überblick über die Geschichte dieser Institutionen zu bieten als auch die Situation archäologischer Universitätssammlungen im deutschsprachigen Raum zu Beginn des 21. Jahrhunderts näher zu betrachten.

Biographien Des Buches

Biographien des Buches PDF
Author: Constanze Baum
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 3835341952
Size: 47.76 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 475
View: 3564

Get Book

Im Zentrum des Bandes stehen die von materiellen und kommunikativen Wechselfällen gekennzeichneten Karrieren des Buches. Ausgangspunkt dieses Bandes ist das Konzept der Objektbiographie, von dem aus eine neue kulturhistorische Perspektive auf das gedruckte Buch und die Handschrift eröffnet werden soll. Mit Blick auf die materielle Kultur des Buches diskutieren Literatur- und Buchwissenschaftler, Historiker, Philosophen, Judaisten, Bibliothekare und Restauratoren die Möglichkeiten und Grenzen einer biographischen Herangehensweise. Die Aufmerksamkeit für das durch Brüche und Karrieren gekennzeichnete Leben von Büchern kommt nicht von ungefähr: Die Herausgeberinnen und Herausgeber sowie einige Autorinnen und Autoren arbeiten in einer der größten Altbestandsbibliotheken Deutschlands und sind daher nicht nur von den wissenschaftlichen und konservatorischen Herausforderungen einer bedeutenden musealen Sammlung umgeben, sondern auch von noch offenen und zu erschließenden Buchbiographien. Die Biographien des Buches sind zugleich der erste Band der neuen Reihe "Kulturen des Sammelns. Akteure, Objekte, Medien", die von der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel herausgegeben wird.

Bernhard August Von Lindenau

Bernhard August von Lindenau PDF
Author: Ingeborg Titz-Matuszak
Publisher:
ISBN:
Size: 77.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Politicians
Languages : de
Pages : 390
View: 7090

Get Book


Th Ringen Reisef Hrer Michael M Ller Verlag

Th  ringen Reisef  hrer Michael M  ller Verlag PDF
Author: Heidi Schmitt
Publisher: Michael Müller Verlag
ISBN: 3956545583
Size: 73.69 MB
Format: PDF, ePub
Category : Travel
Languages : de
Pages : 416
View: 7414

Get Book

E-Book zur 1. Auflage 2017 Das "grüne Herz" Deutschlands wird Thüringen oft genannt. Zwischen Harz und Thüringer Wald, zwischen Werra und Saale bildet herrliche Natur den grünen Rahmen für Burgen, Schlösser und herausgeputzte Städte. Die Wartburg sowie die Mittelaltermetropolen Erfurt und Mühlhausen ziehen Kulturinteressierte ebenso in ihren Bann wie das von der UNESCO gelabelte ""klassische"" Weimar. Hier finden sich die Spuren von Geistesgrößen wie Luther und Bach, Goethe und Schiller. Zu bestaunen gibt es außerdem Superlative wie das 123 Meter lange Panoramagemälde zum Bauernkrieg in Bad Frankenhausen oder die ""Gloriosa"", die größte frei schwingende Mittelalterglocke im Dom zu Erfurt. Die Autorin Heidi Schmitt weiß aber auch, wo Aktive die schönsten Reviere finden zum Wandern, Radeln, Paddeln oder Klettern. Und sie nimmt die Leser mit zur Übernachtung ins schwimmende Dorf, zum Baden mit Walgesängen oder zum Skiflug für jedermann.

150 Jahre Theater Altenburg

150 Jahre Theater Altenburg PDF
Author: Felix Eckerle
Publisher: Verlag Theater der Zeit
ISBN: 3957493579
Size: 35.90 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Art
Languages : de
Pages : 260
View: 6878

Get Book

Die Eröffnung des Herzoglichen Hoftheaters am 16. April 1871 in der Residenzstadt Altenburg gab dem bis dahin bereits reichhaltigen, auf eine vierhundertjährige Tradition aufbauenden Theaterund Konzertleben wichtige neue Impulse. Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg hatte den Prachtbau im Stil der Neorenaissance zu Füßen des Residenzschlosses von dem Architekten Otto Brückwald errichten lassen. Persönlichkeiten wie die Hofkapellmeister Friedrich Wilhelm Stade, Georg Göhler oder Eugen Szenkar, die Sängerin Josefa Back, Regisseure wie Wieland Wagner, der in Altenburg erstmalig die Ring-Tetralogie inszenierte, oder Peter Konwitschny gingen in die Altenburger Theatergeschichte ein. Seit 1995 wird das historische Gebäude vom fusionierten Fünf-Sparten-Theater Altenburg Gera bespielt. Anlässlich des 150. Jubiläums versammelt der Band Artikel von namhaften Experten, in denen die imposante Altenburger Theatergeschichte schlaglichtartig beleuchtet wird, ergänzt durch zahlreiche Künstlerporträts sowie eine Chronologie sämtlicher Premieren seit 1871. Mit Beiträgen von Elisabeth Bauchhenß, Mona Becker, Felix Eckerle, Klaus-Jürgen Kamprad, Ulrich Khuon, Peter Konwitschny, Frieder Krause, Roland Krischke, Christoph Meixner, Anno Mungen, Sophie Oldenstein, René Prautsch, Christian Repkewitz, Michael Schindhelm, Ingo Schulze, Annegret Werner u. a.

Aus Dem Antiquariat

Aus dem Antiquariat PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 72.79 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Book collecting
Languages : de
Pages :
View: 4479

Get Book


Kreuzer

Kreuzer PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 30.11 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Arts, German
Languages : de
Pages :
View: 3353

Get Book


Kommen Sie Selbst Nach Altenburg

Kommen Sie selbst nach Altenburg  PDF
Author: Mark Sectoren
Publisher: neobooks
ISBN: 3847696459
Size: 25.19 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Travel
Languages : de
Pages : 110
View: 1762

Get Book

Niemand kommt nach Altenburg, um Hochdeutsch zu lernen oder fangfrischen Fisch zu essen. Doch was isst man hier? Wo liegt das Altenburger Land? Was ist das für eine Gegend, in der sich Skatspieler tummeln und fremder Senf für die Menschen eine moralisch zweifelhafte Sache ist? Wo Männer Bier über ihre Bratwurst gießen, Schwarzbrenner noch immer ihr Unwesen treiben, ein riesiges Schloss auf schwarzem Porphyr thront und Kaiser Barbarossa zwei Backsteintürme hinterließ? In seinen informativen und amüsanten Streifzügen durch Altenburg und sein Umland erkundet Mark Sectoren Historisches, Sehenswertes und Kulinarisches. Dabei wagt er sogar einen Blick über die Zäune der Kleingärten, offenbart die ungewöhnlichen Besonderheiten des Mutzbratens und erklärt Ihnen, was Sie über die Einheimischen wissen müssen. Gehen Sie mit: Er führt Sie dorthin, wo Spieler ihre Skatkarten taufen, Ritter Kunz von Kaufungen zwei Prinzen entführte und Schatzsucher nach dem legendären Bernsteinzimmer graben. Er durchstreift die historische Altstadt, besucht lauschige Plätzchen, verrät, welche Sprache hier wirklich gesprochen wird und erläutert, was es mit Restaurants und Gaststätten auf sich hat. Mit scharfem Blick, Humor, vielen wissenswerten Details und genauso viel Herzblut hat Mark Sectoren seine Reiselektüre verfasst. Das Buch gibt dem Besucher nicht einfach eine trockene Faktensammlung von Sehenswürdigkeiten in die Hand, es ist vielmehr eine Verabredung mit Altenburg, seinem Umland und den Menschen, die hier leben. Man muss nicht hier geboren sein, um dieses Land zu lieben und Mark Sectoren wird Ihnen erzählen, warum. Für Sie hat er dieses kurzweilige Handbuch zum richtigen Umgang mit Altenburg verfasst. Am Ende versteht man, wer Altenburg und sein Umland richtig erleben will, braucht dieses unterhaltsame Buch. Oder wissen Sie, weshalb die Altenburger manchmal reif für die Insel sind?

Kunst In Der Ddr

Kunst in der DDR PDF
Author: Eckhart Gillen
Publisher: Kiepenheuer & Witsch GmbH & Company KG, Verlag
ISBN:
Size: 24.88 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Art, German
Languages : de
Pages : 470
View: 2049

Get Book